World of Warcraft Burning Crusade Classic: So beheben Sie Serverprobleme

World of Warcraft Burning Crusade Classic: So beheben Sie Serverprobleme

Neuigkeiten World of Warcraft Burning Crusade Classic: So beheben Sie Serverprobleme

Sie können sich nicht bei World of Warcraft Burning Crusade Classic anmelden? Hier ist, was Sie über einige allgemeine Serverprobleme wissen müssen.

Foto: Blizzard

World of Warcraft: The Burning Crusade Classic ist endlich da, und wenn Blizzard nicht etwas über die Serverüberlastung herausgefunden hat, was der Rest der Videospielindustrie nicht hat, wird die Rückkehr einer der beliebtesten Erweiterungen von WoW aller Zeiten wahrscheinlich auch die Rückkehr bedeuten von Serverproblemen, die einige davon abhalten, das Spiel zu spielen.

Serverprobleme sind im Wesentlichen die Kosten der Geschäftstätigkeit für diejenigen, die gerne Online-Spiele spielen, aber das zu wissen, macht es nicht weniger frustrierend zu erfahren, dass Sie Ihr Lieblingsspiel nicht wirklich spielen können, weil die Server, auf denen es läuft, einfach nicht funktionieren. Ich arbeite nicht. Stundenlang auf einen Anmeldebildschirm zu starren reicht manchmal aus, um selbst treue Fans dazu zu bringen, ein Spiel ganz zu verlassen.

Während es für die meisten Probleme mit Videospielservern selten eine schnelle Lösung gibt, sind hier ein paar Dinge, die Sie über die wahrscheinlichsten Serverprobleme von Burning Crusade Classic wissen müssen und was Sie zumindest versuchen können, dagegen zu tun.

World of Warcraft Burning Crusade Classic: So überprüfen Sie den Serverstatus

Es ist unglaublich wahrscheinlich, dass die Server von Burning Crusade Classic irgendwann in den ersten Tagen der Verfügbarkeit des Spiels (und möglicherweise länger) ausfallen werden. In diesem Fall sollten Sie den Serverstatus des Spiels überprüfen.

Die sehr gute Nachricht ist, dass es relativ einfach ist, den aktuellen Status der Server von TBC Classic zu sehen. Sie müssen nur auf diese Website gehen, Ihren Realm finden und den aktuellen Serverstatus überprüfen. Während es durchaus möglich ist, dass alle TBC Classic-Server gleichzeitig ausfallen, ist das wahrscheinlichere Szenario, dass verschiedene Realms zu unterschiedlichen Zeiten aktiv sind.

Außerdem lesen  Final Fantasy 7 Remake: Tifa-Waffen, Limit Breaks, Kleider und Ende erklärt

Es ist offensichtlich nicht möglich, sich mit einem Server zu verbinden, der auf dieser Website als „inaktiv“ oder „in Wartung“ aufgeführt ist. Sie können sich also viel Frustration ersparen, indem Sie diese Website überprüfen, bevor Sie wiederholt versuchen, sich bei einem Server anzumelden, der dies nicht ist sogar arbeiten.

Wählen Sie Ihren World of Warcraft Burning Crusade Classic-Realm sorgfältig aus, um lange Warteschlangen zu vermeiden

Wenn der Start von WoW Classic ein Hinweis darauf war, hängt Ihre Fähigkeit, Burning Crusade Classic jederzeit zu spielen, möglicherweise weniger vom Serverstatus eines Realms ab als vielmehr davon, auf welchem ​​Realm Sie spielen möchten.

Im Moment sind die folgenden Realms von Burning Crusade Classic als „Vollständig“ aufgeführt und werden daher zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von TBC Classic wahrscheinlich am schwierigsten zu betreten sein:

  • Arugal
  • Atiesh
  • Weißmähne
  • Sulfuren
  • Pagel
  • Mankrik
  • Herodes
  • Grobbulus
  • Faerlina
  • Segen

Auch wenn ein Server nicht auf dieser Auswahlliste steht, müssen Sie bedenken, dass viele Leute in diesen ersten Tagen versuchen werden, TBC Classic zu spielen. Das bedeutet, dass Server mit geringerer Bevölkerungszahl schnell voll werden könnten.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Warteschlangenzeiten nicht überspringen können, also müssen Sie sie einfach abwarten, wenn der Server eines Realms voll ist. Noch wichtiger ist, dass Sie sich daran erinnern müssen, dass Classic-Charaktere nach 5 Minuten Inaktivität als „AFK“ aufgeführt und nach 30 Minuten AFK-Status zum Charakterauswahlbildschirm zurückgeschickt werden. Wenn Sie sich 30 Minuten lang ohne Aktivität auf dem Bildschirm zur Charakterauswahl befinden, werden Sie vom Server entfernt.

Für die oben aufgeführten Server sollten Sie erwägen, Ihren Charakter auf einen anderen Realm zu transferieren, wenn Sie zumindest im ersten Monat von Burning Crusade Classic keine längeren Wartezeiten in Kauf nehmen möchten. Sie können auch bezahlen, um einen alternativen Charakter auf einem weniger populären Server zu „boosten“, wenn Sie das Spiel unbedingt spielen möchten, wenn Ihr Hauptreich voll ist, aber das ist offensichtlich keine ideale Option für viele Spieler.

Außerdem lesen  Animal Crossing New Horizons 2.0 Update: So kaufen und verwenden Sie die Pro Decorating-Lizenz

World of Warcraft: Burning Crusade Horde-Warteschlangen werden wahrscheinlich länger sein als Allianz-Warteschlangen

Dies wird Sie wahrscheinlich nur dann wirklich betreffen, wenn Sie versuchen, TBC Classic Battlegrounds zu spielen, während Sie bereits im Spiel angemeldet sind, aber es ist erwähnenswert, dass Horde-Spieler zumindest in den frühen Tagen wahrscheinlich länger warten müssen als Allianz-Spieler von TBC Classic.

Wieso den? Nun, die Horde wird höchstwahrscheinlich die populärere Fraktion zu Beginn der Erweiterung sein, aufgrund der Stärke/Beliebtheit der Rasse der Blutelfen. Auch wenn sich diese Ungleichheit möglicherweise nicht auf die Gesamtwartezeit des Servers auswirkt (zumindest in vielen Fällen), bedeutet dies, dass Allianzspieler bei bestimmten Aktivitäten im Spiel möglicherweise kürzere Gesamtwartezeiten haben als ihre Horde-Freunde. Andererseits wird vieles davon davon abhängen, wie Blizzard diesmal mit PvP-Warteschlangen umgeht.

Probleme mit dem World of Warcraft Burning Crusade Classic Dark Portal-Server

Von dem Moment an, als TBC Classic bestätigt wurde, gingen die Fans davon aus, dass der schwierigste Teil der ersten Tage der Erweiterung darin bestehen würde, das Dunkle Portal zu betreten und ihr TBC-Abenteuer richtig zu beginnen. Wenn das AQ40-Event von WoW Classic ein Hinweis darauf war, wird alles in WoW, bei dem sich die Spieler zu einer festgelegten Zeit an einem Ort versammeln müssen, wahrscheinlich zu Serverabstürzen führen.

Die wirklich schlechte Nachricht ist, dass es wahrscheinlich keine Möglichkeit gibt, dieses Problem zu „vermeiden“, wenn es auftritt. Das Beste, worauf Sie hoffen können, ist, dass jeder auf Ihrem Server so schnell wie möglich durch das Dunkle Portal kommt, aber selbst wenn Sie sich früh bei TBC Classic angemeldet haben, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie nach der Erweiterung aus Ihrem Reich geworfen werden richtig gestartet, wenn außerhalb des Dunklen Portals zu viele Aktivitäten stattfinden.

Außerdem lesen  Star Wars: Republic Commando – Der dunkelste Star Wars FPS

Die andere Möglichkeit besteht darin, auf die Lösung einiger dieser Probleme zu „warten“ und zu versuchen, sich einzuschleichen, wenn sich die Dinge beruhigen. Dies ist jedoch wahrscheinlich keine gute Option für Spieler in Reichen mit hoher Bevölkerungszahl, die sich so früh wie möglich anmelden müssen, um überhaupt eine Chance zu haben, ins Spiel zu kommen.

Wird World of Warcraft Burning Crusade Classic Ebenen haben?

In den frühen Tagen von WoW Classic verwendete Blizzard ein „Layering“-System, um Spielerwarteschlangen und die daraus resultierenden Probleme zu handhaben. Im Grunde könnten Sie sich im selben Reich wie ein anderer Spieler befinden, aber wenn Sie nicht auf derselben Ebene innerhalb wären In diesem Reich könntest du direkt neben ihnen stehen und sie nie sehen.

Während dieses System Blizzard dabei half, Serverabstürze in den frühen Tagen von Classic zu kontrollieren und Spielern dabei half, bestimmte Quests effizienter abzuschließen, erwies es sich auch unter anderen Spielern als umstritten, da einige das System für XP-Gewinne ausnutzten und diejenigen, die einfach das Chaos annehmen wollten und wirklich zusammen spielen.

Bisher war Blizzard etwas unverbindlich in Bezug darauf, ob TBC Classic Layering haben wird oder nicht. Während es sich so anfühlt, als müsste fast ein gewisses Maß an Schichtung vorhanden sein, um den massiven Zustrom neuer und wiederkehrender Spieler in den frühen Tagen von TBC Classic zu bewältigen, hat das Team erklärt, dass sie Schichtung nur dann verwenden werden, wenn es so gut wie möglich ist Lösung für die Serverprobleme des Spiels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert