Von All of Us Are Dead bis Itaewon Class – Beste K-Dramen basierend auf Webtoons

Von All of Us Are Dead bis Itaewon Class – Beste K-Dramen basierend auf Webtoons

Features von All of Us Are Dead bis Itaewon Class – Beste K-Dramen basierend auf Webtoons

Hier sind einige der vielen beliebten K-Dramen, die auf Plattformen wie Naver Webtoon und Kakao Webtoon ein narratives Leben begannen.

Wenn Sie sich für K-Dramen interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon mindestens eine Serie gesehen, die einmal ein Webtoon war. Webtoons sind webbasierte Comics, die in einem durchgehenden Streifen erzählt werden. Sie sind ein einzigartiges koreanisches Erzählformat, das sich neben dem Internet über Plattformen wie Daum Webtoon (jetzt Kakao Webtoon) und Naver Webtoon (einfach als Webtoon bekannt) entwickelt hat. Da die K-Kultur weltweit weiter expandiert, werden Webtoons sicherlich ein wichtiges Element dieses immer größer werdenden Hallyu sein. Tatsächlich hat der Trend bereits begonnen: Laut Daten der Korea Creative Contents Agency (über The Korea Herald) stieg der Gesamtwert des heimischen Webtoon-Marktes von 52,9 Milliarden Won (43,5 Millionen US-Dollar) im Jahr 2010 auf über 880 Milliarden Won im Jahr 2010 2019 Webtoons mit ihrer scrollgesteuerten, plattformfreundlichen Natur haben während der Pandemie noch mehr an Popularität gewonnen. Laut einem KOCCA-Bericht aus dem Jahr 2020 (über Korea JoongAng Daily) gaben 60,5 Prozent der Webtoon-Unternehmen an, dass ihre lokalen Verkäufe im Jahr 2020 gestiegen sind, wobei 71,9 Prozent einen Anstieg der Verkäufe im Ausland feststellten.

Schauen wir uns einige der weltweit beliebten (oder vielleicht bald weltweit beliebten) K-Dramen an, von denen Sie vielleicht wissen oder nicht wissen, dass sie auf Webtoons basieren.

Wir alle sind tot

Webtoon: Naver
Serie: Netflix

Die High School kann die Hölle sein, aber das wird an der Hyosan High besonders wahr, wenn sie zum Ground Zero für einen Zombie-Ausbruch wird und Kinder um ihr Leben kämpfen müssen, während sie im Gebäude gefangen sind. Dies ist die grundlegende Prämisse für Now At Our School, den Webtoon, der zu Netflix‘ neuem Zombie-K-Drama All of Us Are Dead werden sollte. Der Webtoon wurde von Joo Dong-geun erstellt und von 2009 bis 2011 in 131 Kapiteln veröffentlicht. Die Geschichte folgt der gleichen Grundprämisse, obwohl der Kunststil nicht die Art von Gewalt und Horror zulässt, die Regisseur Lee Jae-kyoo in dem darstellt 12-teilige Fernsehserie. Wenn Sie die Netflix-Serie gesehen haben und neugierig auf das Webtoon-Quellmaterial sind, gibt es auf WEBTOON eine englischsprachige Übersetzung.

Dr. Gehirn

Dr. Gehirn

Webtoon: Kakao
Serie: AppleTV+

Angesichts der Bedeutung von Webtoons in der koreanischen Kultur ist es vielleicht passend, dass AppleTVs erste koreanischsprachige Serie, Dr. Brain, als eine solche begann. Dr. Brain wurde im November 2021 im Rahmen des offiziellen Starts des Streamers in dem ostasiatischen Land uraufgeführt. Die Serie basiert auf einem beliebten Daum-Webtoon von Hongjacga, der seine Geschichte im Jahr 2016 beendete. Dr. Brain spielt Lee Sun-kyun von Parasite in der Titelrolle als Hirnforscher, der versucht, den mysteriösen Tod seiner Familie aufzuklären, indem er auf die Erinnerungen zugreift und Bewusstsein von… den Toten. Hinter der Kamera fungiert Kim Jee-woon, Regisseur von A Tale of Two Sisters, als Autor, Regisseur und ausführender Produzent.

Außerdem lesen  13 großartige Fantasy-Anime-Filme, die nicht von Studio Ghibli stammen

Süßes Zuhause

Süßes Zuhause

Webtoon: Naver
Serie: Netflix

Bevor Squid Game die Netflix US Top Ten dominierte, schaffte es auch Sweet Home auf die Liste. Die apokalyptische Horrorshow über einen Highschool-Schüler, der nach dem Tod seiner Eltern in ein Wohnhaus zieht, nur um herauszufinden, dass es die Heimat einer Spezies von Monstern ist, die auf die Weltherrschaft aus sind, war die erste koreanische Serie, die es auf Netflix US Top geschafft hat Zehn. Das Webtoon-Quellmaterial wurde von Kim Carnby geschrieben und von Hwang Young-chan illustriert und umfasste von 2017 bis 2020 140 Kapitel (plus einen Prolog). Anders als einige der Einträge auf dieser Liste hat der Sweet Home-Webtoon eine englische Übersetzung für Leser verfügbar.

Yumi's Cells: Die Serie vs. der Webtoon

Yumis Zellen

Webtoon: Naver
Serie: Viki

Yumi’s Cells, eine romantische Komödie über einen Büroangestellten namens Yumi (Goblins Kim Go Eun), die ihre gewöhnliche Geschichte aus der Perspektive von Yumis … warten Sie … Zellen erzählt, ist in vielerlei Hinsicht ein K-Drama-Ausreißer . Nein, ich spreche nicht von dieser radikalen Prämisse – die mehr mit Kinderprogrammen wie Magic School Bus oder Inside Out zu tun hat als mit einer traditionellen westlichen Rom-Com (das ist keine Kritik, ganz im Gegenteil) – sondern eher die Tatsache, dass Das K-Drama ging als mehrstaffeliges Drama in Produktion, was in Koreas One-and-Done-Einstaffel-Dramamodell relativ ungewöhnlich ist.

Vielleicht wurde die Entscheidung durch die Popularität des Webtoon-Quellmaterials der Serie beflügelt? Als der von Lee Dong-geun geschriebene, auf Naver basierende Webtoon letztes Jahr seinen Lauf mit 512 Folgen abschloss, hat er 3,2 Milliarden Aufrufe und 5 Millionen Kommentare erhalten, was ihn zu einer der beliebtesten Serien aller Zeiten auf der Plattform macht. Das Drama hat gerade seine erste Staffel mit einem kleinen Cliffhanger abgeschlossen, und es wird interessant sein zu sehen, wohin es mit seiner Geschichte über mehrere Staffeln geht, insbesondere angesichts der Länge und des Reichtums seines geliebten Ausgangsmaterials.

DP die Netflix-Serie vs. DP der Webtoon

DP

Webtoon: Lezhin (ursprünglich); Naver (jetzt)
Serie: Netflix

Außerdem lesen  Erscheinungsdatum von Neon Genesis Evangelion auf Netflix

Während alle Webtoon-angepassten Serien, die ich bisher erwähnt habe, ein Genre-Element haben (ja, ich schließe Yumi’s Cells darin ein), tun dies nicht alle Webtoons. DP Dog’s Day, ein Webtoon, der Anfang dieses Jahres in eine Netflix-Serie umgewandelt wurde, handelt von einem Team koreanischer Militärpolizei, dessen Mission es ist, Deserteure zu fangen, und es basiert sehr stark auf der Realität. Geschrieben und illustriert von Kim Bo-tong und veröffentlicht in den Jahren 2015 bis 2016, während der Webtoon Jun-ho folgt, einem koreanischen Privatmann bei der Militärpolizei, arbeitet er auch daran, den Schmerz und den Kampf der jungen Menschen zu kontextualisieren, die sich für die Desertion entscheiden. (Korea hat einen obligatorischen Militärdienst für alle arbeitsfähigen Männer.) Die Live-Action-Netflix-Adaption, einfach DP (kurz für Deserter Pursuit) genannt, löste bei ihrer Veröffentlichung Anfang dieses Jahres ein kulturelles Gespräch in Korea aus, insbesondere über ihre Darstellung von Mobbing und psychische Gesundheit im Militär.

Liebesalarm

Liebesalarm

Webtoon: Kakao
Serie: Netflix

OK, zurück zum Genre Storytelling! Wenn Sie auf die Idee von Black Mirror stehen, aber keine Lust haben, Stunden damit zu verbringen, (meistens) unglaublich düstere Geschichten zu sehen, dann versuchen Sie es mit Love Alarm – dem Webtoon oder der Netflix-Adaption für zwei Staffeln, die ursprünglich 2019 auf dem Streamer veröffentlicht wurde. Die Geschichte ist spielt in einer Welt, in der eine mobile App Menschen benachrichtigen kann, wenn jemand in ihrer Nähe (insbesondere 10 Meter) romantische Gefühle für sie hat. Love Alarm folgt einer Gruppe von Highschool-Kids, darunter der Protagonist Kim Jo-jo (Kim So-hyun), unmittelbar nach der Veröffentlichung der App. Der Webtoon von Chon Kye-young läuft nach sieben Jahren und 169 Kapiteln immer noch auf Kakao, sodass sich die Möglichkeiten auch in Bezug auf die Netflix-Serie endlos anfühlen.

Trotzdem auf Netflix vs. Trotzdem auf Webtoon

Nichtsdestotrotz

Webtoon: Naver
Serie: Netflix

Trotzdem folgt Yoo Na-bi (Mein Name ist Han So-hee), eine Kunststudentin an der Universität, die zögert, eine weitere Beziehung einzugehen, nachdem sie herausgefunden hat, dass ihr Freund sie betrogen hat. Die Dinge werden jedoch kompliziert, als sie Park Jae-eon (Lied Kang aus Love Alarm) trifft und die beiden sich sofort verstehen. Eine holprigere, vielleicht realistischere Darstellung von Dating in Ihren 20ern als das durchschnittliche Webtoon oder K-Drama, Dennoch wurde Anfang dieses Jahres in eine originalgetreue Live-Action-Netflix-Serie umgewandelt. Der ursprüngliche Webtoon, geschrieben und illustriert von Jung Seo, lief für 40 Episoden auf Webtoon.

Itaewon-Klasse

Itaewon-Klasse

Webtoon: Kakao
Serie: Netflix

Itaewon Class war eines der am meisten diskutierten K-Dramen im Jahr 2020, und das aus gutem Grund. (Angesichts der bevorstehenden Rolle von Serienstar Park Sae-ro-yi in Captain Marvel 2 frage ich mich, ob 2023 noch mehr Leute darin finden werden.) Die Serie über eine Gruppe von Außenseitern, die im angesagten Stadtteil Itaewon in Seoul ein Restaurant eröffnen, hat es in sich ein bisschen von allem: eine Count of Monte Cristo-ähnliche Story-Struktur, ein herausragendes Ensemble und ein Original-Song aus BTS V. Die Netflix-Serie wurde von einem gleichnamigen Kakao-Webtoon adaptiert, der von Jo Gwang-jin geschrieben wurde. Es ist eines der beliebtesten Webtoons der Plattform aller Zeiten, und die Serie wurde zu einem der bestbewerteten Dramen in der Geschichte des koreanischen Kabelfernsehens.

Außerdem lesen  #LanceIsBi: Die Erwartungen des Voltron-Fandoms an Repräsentation

Tower of God der Anime vs. Tower of God der Webtoon

Gottes Turm

Webtoon: Naver
Serien: HBO Max oder Crunchyroll

OK, das ist technisch gesehen kein K-Drama; Es ist eine japanische Anime-Adaption des laufenden Webtoons von SIU (auch bekannt als Lee Jong-hui), aber da Tower of God einer der beliebtesten Webtoons aller Zeiten ist, wollte ich ihn in die Liste aufnehmen. Tower of God hat seit seiner Premiere auf Webtoon im Jahr 2010 buchstäblich Milliarden Aufrufe erzielt. Im Jahr 2020, nach einem Jahrzehnt wöchentlicher Veröffentlichungen auf Naver, erhielt es eine Anime-Adaption.

Sowohl der Webtoon als auch der Anime folgen einem traditionellen Shonen-Coming-of-Age-Format, aber die Kulisse der Geschichte ist ziemlich cool: Tower of God spielt in einer mysteriösen Struktur, die sich über Hunderte von Ebenen in den Himmel erstreckt, wobei jede kontinentale Ebene eine andere beherbergt Umgebung. Der Turm ist von einer Magie durchdrungen, die als „Shinsu“ bekannt ist und von den Bewohnern auf den obersten Ebenen kontrolliert wird. Die Bewohner der unteren Ebenen kämpfen sich nach oben; Wir folgen einem Jungen namens Twenty-Fifth Baam, der seiner Kindheitsfreundin Rachel in den Tower folgt. Der Webtoon läuft weiter, mit neuen Folgen, die jeden Sonntag auf Koreanisch auf Webtoon und 14 Stunden später auf Englisch über Line Webtoon veröffentlicht werden.

Hellbound the series vs. Hellbound the webtoon

Höllenhaft

Webtoon: Naver
Serie: Netflix

Hellbound ist die Geschichte einer alternativen Erde, auf der Menschen von übernatürlichen Kreaturen in die Hölle gezerrt werden. Es ist noch gruseliger als Train to Busan, das Hellbound-Schöpfer Yeon Sang-ho (neben anderen Projekten) davor gemacht hat, und wird den Streamer sicher im Sturm erobern. Die Serie ist von einem Webtoon aus dem Jahr 2019 adaptiert, den Yeon eigentlich auch geschrieben hat (mit Illustrationen von Choi Kyu-Seok). Die Geschichte begleitet Yeon schon lange; Der Schöpfer hat eine 11-minütige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert