Tekken 7: Lee Chaolan ist hier und er ist ausgezeichnet

Tekken 7: Lee Chaolan ist hier und er ist ausgezeichnet

News Tekken 7: Lee Chaolan ist da und er ist ausgezeichnet

Der extravagante Dorn in Heihachi Mishimas Seite wird seine Rückkehr zum Flip, Kick und Flipkick machen. Schauen Sie sich den Trailer an.

Das Lustige an den Tekken-Spielen ist, dass es so viele ikonische Charaktere gibt, die von Spiel zu Spiel auftauchen, dass es schwierig ist, den Überblick darüber zu behalten, welche großen Namen noch in neuen Folgen erscheinen müssen. Als angekündigt wurde, dass Nina Williams in Tekken 7: Fated Retribution enthalten ist, war mir nicht einmal aufgefallen, dass sie nicht in der früheren Version des Spiels enthalten war, obwohl Nina eine der beliebtesten weiblichen Figuren der Serie war.

Ich bekomme heute eine ähnliche Reaktion, als Bandai Namco einen neuen Tekken 7-Trailer veröffentlicht hat, der Lee Chaolan und sein Alter Ego Violet zeigt. Was irgendwie verrückt ist, da Lee im Grunde mein Lieblingscharakter ist.

Das ausgezeichnete Abenteuer von Lee und Violet begann im ersten Tekken vor langer Zeit im Jahr 1994. Während sich die Hauptgeschichte um Kazuya Mishima drehte, der sich erhebt, um seinen bösen Vater Heihachi zu besiegen, wurde Lee als eine Hürde für den Mann eingeführt, den wir für unseren Helden hielten. Lee war Heihachis Adoptivsohn, der hauptsächlich aufgewachsen war, um Kazuya zu trollen, obwohl Heihachi in Wirklichkeit den Jungen nicht liebte. Kazuya besiegte Lee und Heihachi, warf Heihachi von einer Klippe und übernahm dann seine kriminelle Organisation, weil Kazuya eigentlich genauso böse ist wie sein Vater.

Lee arbeitete eine Weile unter Kazuya, bis Heihachi zurückkehrte und die Zügel seiner Organisation wiedererlangte. Lee wurde verstoßen und arbeitete jahrzehntelang in der Robotik. Er schuf eine neue Identität als Violet, hauptsächlich um Heihachi von seinem Rücken fernzuhalten. Er nahm am King of Iron Fist 4-Turnier teil, um seine neue Erfindung Combot vorzustellen, einen Androiden, der in der Lage ist, komplette Kampfstile zu kopieren.

Außerdem lesen  State of Decay 2 Rezension

Seitdem versucht er regelmäßig, die Pläne seiner Adoptivfamilie zu vereiteln, während er ihren Feinden hilft. Seine Endungen im Spiel basieren normalerweise auf einer ausgeklügelten und explosiven Rache an den Mishimas.

Nehmen Sie an der Den of Geek 2016-Leserumfrage teil und gewinnen Sie gleich hier einen 100-Dollar-Amazon-Gutschein!

Lee erschien in Tekken: The Motion Picture, wo er als hinterhältiger Bösewicht eingesetzt wurde. Ein anderer Animationsfilm, Tekken: Blood Vengeance, hatte ihn als hilfreiche Nebenfigur und porträtierte ihn als fröhlichen und exzentrischen Schullehrer mit einer riesigen Villa.

Tekken 7 wird Anfang 2017 für PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows erscheinen.

Gavin Jasper bekommt so viele Gefühle für Violets Auftritt in Combots Tekken Tag Tournament 2-Ende. Folgen Sie Gavin auf Twitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert