Tattoo Assassins: Der seltsamste Mortal Kombat Imitat aller Zeiten

Tattoo Assassins: Der seltsamste Mortal Kombat Imitat aller Zeiten

Mit Tattoo Assassins: The Strangest Mortal Kombat Imitat aller Zeiten

Über 20 Jahre nach seiner geplanten Veröffentlichung schauen wir uns den surrealen Kombat-Klon an, bei dem Nancy Kerrigan einen Biker-Typen nackt auszieht. Es ist komisch.

Als Street Fighter II Anfang der 90er Jahre ein solcher Erfolg wurde, versuchten viele Konkurrenten, auf der Welle zu reiten. Einige entschieden sich dafür, nur das zu veröffentlichen, was im Wesentlichen das gleiche Spiel war, ohne viel Innovation hinzuzufügen, wie zum Beispiel World Heroes und Fighters‘ History. Andere Spiele haben sich entschieden, Street Fighter II als Grundlage zu verwenden und etwas Neues zu machen, wie Mortal Kombat.

Die letztere Serie führte zu dem gleichen Verhalten. Sicher, Sie hatten Killer Instinct, der anders und einzigartig genug war, um nicht als Abzocke von Mortal Kombat angesehen zu werden, aber es gab so viele Fußnoten zu Kampfspielen, die versuchten, nur Mortal Kombat zu sein und es dabei zu belassen.

Keiner von ihnen ist in liebevoller Erinnerung.

Eines der Spiele, das in diese Grube fällt, ist Data Easts Tattoo Assassins, ein Spiel, das ich gesehen habe und das als der schlechteste Kämpfer aller Zeiten bezeichnet wird. Ich bin nicht einverstanden. Immerhin ist es immer noch besser als die anderen Kombat-Knockoffs Survival Arts und Shadow: War of Ascension.

Tattoo Assassins ist der Plan 9 aus dem Weltraum der Videospiele. Es gibt schlimmere Spiele da draußen, aber dieses erregt die Aufmerksamkeit, weil es zu seltsam ist, um zu existieren … und das tut es irgendwie nicht. Zumindest nicht offiziell.

Obwohl frühe Builds auf Kongressen gezeigt wurden und ein vierseitiger Artikel auf den Seiten von EGM2 erschien, wurde Tattoo Assassins nie veröffentlicht. Stattdessen existierten nur wenige Prototypen von Arcade-Automaten, was dazu führte, dass das Spiel viele Jahre später als ROM das Licht der Welt erblickte. Obwohl das Spiel noch nicht vollständig fertig ist, ist es immer noch sehr gut spielbar, und die Störungen sind hauptsächlich im Audio zu finden. Obwohl es diesen verrückten Zamboni-Kill gibt, bei dem das Fahrzeug nie die linke Seite des Bildschirms verlässt, um den Kerl tatsächlich zu überfahren.

Die Geschichte von Tattoo Assassins begann Anfang bis Mitte der 90er Jahre mit Bob Gale. Wie in Bob „Zurück in die Zukunft“ Gale. Wie in Bob „Ernsthaft, er ist der Typ, der die „Zurück in die Zukunft“-Filme geschrieben hat“ Gale. Wie auch immer, Bob Gale. Nachdem Data East einen Flipperautomaten für Back to the Future entwickelt hatte, setzte Gale seine Geschäftsbeziehung mit ihnen fort, indem er ihnen ein Drehbuch anbot, mit dem er eigentlich nichts zu tun hatte. Gale dachte sich, dass es eine coole Videospielhandlung werden könnte, und die Bigwigs von Data East stimmten zu.

Außerdem lesen  Tekken 7: Lee Chaolan ist hier und er ist ausgezeichnet

Die Handlung beinhaltete magische Tinte, die bestimmten Wirten große Macht verleihen könnte, während die Unterversorgten in grobe Mutanten verwandelt würden. Ein mächtiger Krieger namens Koldan ließ sich etwas von dieser Tinte tätowieren, was ihn wirklich mächtig machte, aber es stieg ihm zu Kopf und er wurde korrupt. Verschiedene würdige Menschen wurden gesucht und mit der speziellen Tinte tätowiert, um sie stark genug zu machen, Koldan und seine Armee von Mutanten zu besiegen.

Die magischen Tattoos sind in der Lage, die Körper der Krieger zu verlassen und in Form von Skeletten, Schlangen, Drachen, Spinnen usw. von selbst anzugreifen. Nicht die schlechteste Idee. Eine Art trashige, amerikanisierte Version von Jojo’s Bizarre Adventure. Außerdem können Sie über den Rest des Spiels sagen, was Sie wollen, aber es gibt eine nette Art von Who Framed Roger Rabbit-Deal mit den Tattoo-Angriffen, die karikaturistisch und kreativ sind.

Wir haben unseren Autor/Regisseur mit Bekanntheitsgrad. Wir haben unser Konzept. Wir haben eine Stiftung von Mortal Kombat. Data East stellte ein Team von Entwicklern zusammen, um das Spiel fertigzustellen. Vermutlich nachdem sie den Michael Keaton/George Wendt-Klassiker Gung-Ho gesehen hatten, sagten die Data East-Anzüge der Crew, dass sie einen Bonus von 25.000 $ und andere große Vergünstigungen erhalten würden, wenn sie Tattoo Assassins innerhalb von 9 Monaten fertig und fertig hätten an die Gameological Society. Der Druck des Unternehmens wegen einer unrealistischen Frist führte schließlich dazu, dass dem Spiel der Stecker gezogen wurde.

Deshalb habe ich Bedenken, wenn Leute behaupten, dass Tattoo Assassins halbherzig war. Es ist einfach nicht wahr. Sie waren monatelang wirklich im Spiel. DANN halbherzig. Mathematisch gesehen war es eher 3/4-bewertet. Mindestens 2/3-bewertet.

Das Spiel erhielt gerade genug Hype, damit Leute wie ich sich über 20 Jahre später daran erinnern. Ein extrem früher Build erschien auf einer Convention, und es wurden Flyer für den Arcade-Automaten zusammen mit einem „Girls of Tattoo“-Poster veröffentlicht, auf dem die drei weiblichen Charaktere zusammen zu sehen sind.

Am bemerkenswertesten war ein Sonderartikel in der Aprilausgabe 1995 von EGM2. Die 4-seitige Geschichte enthielt viele Screenshots, Charakterprofile und das grundlegende Wesentliche, worum es ging. Tattoo Assassins würde Mortal Kombat Mortal Kombat übertreffen! Es gab Fürze und „Nudalitäten“ und diesen Typen, der „Zurück in die Zukunft“ gemacht hat!

Apropos zufällige Teile der Namenserkennung: Da Data East einen Guns ’n‘ Roses-Flipper zusammenbaute, bekamen sie schließlich Slashs damalige Frau Renee Hudson dazu, die Hauptrolle von … ähm … dem Auswahlbildschirm zu spielen. Sie würden Ihren Charakter auswählen, indem Sie ihren nackten Rücken durchgehen. Sicher warum nicht.

Außerdem lesen  State of Decay 2 Rezension

Von all den anderen digitalisierten Schauspielern waren es meistens Leute, deren Karrieren nie wirklich in Fahrt gekommen sind und die in billigen Martial-Arts-Filmen und Silk Stalkings und dergleichen auftauchten. Die einzige große Sache war die ehemalige Cheerleaderin der Oakland Raiders, Gretchen Stockdale, die die rachsüchtige Stripperin Hannah Hart spielte. Wenn Kontroversen Geld einbringen, hätte die geplante Veröffentlichung des Spiels zumindest einen kleinen Aufschwung erhalten können, wenn man bedenkt, dass Stockdale Zeuge während des Prozesses gegen OJ Simpson war. Ja, die Frau mit dem Spinnentattoo war ungefähr zur Zeit des Mordes eine von OJs engsten Freundinnen. Verrückt.

Selbst wenn sie diese Schlagzeilennachricht umgingen, hatten sie zumindest Karla Keller. Es ist zwar nichts Neues, dass Kampfspiele ihre Charaktere auf echten Menschen basieren, aber sie sind normalerweise solche mit Verbindungen zum Kampf, wie Bruce Lee, Mike Tyson, Hulk Hogan und so weiter. Karla – Trägerin des tödlichen Rosentattoos – war eine Version der olympischen Eiskunstläuferin und Hinterhaltsopfer Nancy Kerrigan, die in Schlittschuhe gekleidet war.

Andere Kämpfer waren AC Current, ein Cyber-Söldner mit einem Blitz-Tattoo, auf der Flucht vor einem Verbrechen, das er nicht begangen hat. Tak ist ein Yakuza-Attentäter mit einem doppelköpfigen Drachentattoo, der auf der Flucht vor einem Verbrechen ist, das er nicht begangen hat. Luke Cord ist ein Navy SEAL mit einem Oktopus-Tattoo und auf der Flucht wegen eines Verbrechens, das er nicht begangen hat. Dann ist da noch Derek O’Toole, ein Rocker mit Schädelbrust, der … na ja … auf der Flucht wegen eines Verbrechens ist, das er nicht begangen hat.

Okay, vielleicht hat Gale mit dem ersten Tattoo-Gimmick seinen Höhepunkt erreicht.

Sie sind jedoch nicht alle Flüchtlinge. Die anderen sind hauptsächlich auf Rache aus, einschließlich der bereits erwähnten Hannah und Karla. Maya, eine Dschungelkriegerin mit einem Tigertattoo, will gierige weiße Kerle davon abhalten, ihr Regenwaldhaus abzureißen. Billy Two Moons mit seinem Phönix-Tattoo hat dasselbe vor, nur will er, dass die Regierung sich von den Grabstätten seiner Vorfahren fernhält. Billy Two Moons ist wahrscheinlich der erschreckendste Teil des Spiels, hauptsächlich wegen seiner stereotypen Siegerpose – wo er einen laufenden Mann zum Tanzen bringt, während er sagt: „Hey-ya, hey-ya! Hey-ya, hey-ya!“ – ist ziemlich rassistisch.

Schließlich ist da noch Truck Davis, der ebenfalls auf Rache aus ist, nachdem seine Biker-Gang von Rivalen getötet wurde. Truck ist ein kahlköpfiger, bärtiger Schläger in einer schwarzen Weste und Jeans, der ein Schlangenthema rockt und seine Siege feiert, indem er Bier trinkt. Wer hätte gedacht, dass das Scheitern eines Spiels von Data East die Erfolgsformel beinhalten würde, die dem Pro-Wrestling nur ein paar Jahre später seinen Top-Charakter verleihen würde?

Außerdem lesen  Resident Evil Village Maiden Demo: Alle Hinweise, die Sie vielleicht verpasst haben

Zu den Bossen gehören Rhyna, eine große Frau, halb Nashorn, und Deke Kay, ein schlurfender Zombie und wandelndes Wortspiel. Prizm ist ein sich verwandelndes Kristallwesen mit einem Totenkopf im Inneren, das mit Abstand das coolste und originellste Design im Spiel ist. Zuletzt ist Koldan der Eroberer, ein Krallenriese, der unvollendet zu sein scheint, da er nur sehr wenige Spezialbewegungen hat. Er hat nicht einmal ein Gimmick-Tattoo.

Anstatt die Bosse natürlich härter zu machen, beschleunigten die Programmierer nur ihr Verhalten. Es würde Sinn machen, dass die Bosse schneller laufen und angreifen würden als der Spieler, aber es bedeutet auch, dass ihre gesamte Physik einen Schritt schneller ist, beispielsweise ihre Beziehung zur Schwerkraft. Uppercut Deke Kay und er wird wieder auf die Beine kommen, bevor du dich überhaupt erholen kannst. Dies vermasselt auch Koldans ansonsten knallharte Todesanimation, bei der sein Fleisch wegschmilzt und sein Schädel in den Bildschirm explodiert und das Glas beim Aufprall zerbricht. Es endet allzu schnell animiert.

Killing Koldan bringt Ihnen das Ende der Figur in Form einer Zeitungsschlagzeile, die erklärt, was aus ihnen wird. Sie sehen Dinge wie Karla, die sagt, dass sie nach Disneyland geht, ein schlechtes Photoshop von Billy, der Präsident Clinton bedroht, und Luke, der in einer Oktopus-basierten Sitcom namens Eight Arms is Enough mitspielt. Wenn Sie die letzte Runde mit einem perfekten gewinnen können, besteht die Zeitungsgeschichte aus ein paar Sätzen darüber, wie Ihr Charakter Koldan auf eine bestimmte Weise brutal geschlachtet hat. Zufälligerweise haben die drei Frauen alle Enden, die darauf basieren, ihm den Wangenknochen abzuschneiden. Denn natürlich tun sie das.

Das Ende von Truck enthält die Zeile: „Truck gründet dann eine Brauerei und nutzt seine Tattoo-Kräfte, um sein Produkt zum Bier Nr. 1 der Welt zu machen!“ Ich bin mir nicht sicher, wie ein lebendiges Schlangentattoo in dieser Situation helfen kann, aber ich freue mich, dass Truck erfolgreich ist.

Etwas, das ich erwähnen muss, ist diese wirklich bizarre Sache, die zwischen jedem Spiel im Turm passiert, wenn Sie gegen den Computer spielen. Weißt du, wie sie in den Mortal Kombat-Spielen Shao Kahn oder was auch immer für den Endboss oben im Turm zeigen und dann nach unten scrollen, während du nach und nach einen Gegner nach dem anderen hochgehst? In Tattoo-Attentäter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert