Sehen Sie, wie Olivia Rodrigo mit Billy Joel „Deja Vu“ und „Uptown Girl“ singt

Sehen Sie, wie Olivia Rodrigo mit Billy Joel „Deja Vu“ und „Uptown Girl“ singt

Etwas mehr als ein Jahr, nachdem Olivia Rodrigo dank ihres Hits „Deja Vu“ Teenagern in ganz Amerika die Existenz eines Sängers namens Billy Joel und seiner Melodie „Uptown Girl“ aus dem Jahr 1983 vorgestellt hatte, kam Olivia Rodrigo am Mittwochabend bei Joels Show im Madison Square Garden auf die Bühne schließlich beide Lieder mit dem Mann selbst singen.

Das erste Anzeichen dafür, dass Rodrigo im Haus war, fand mitten in der Nacht statt, als die Band leise anfing, das Intro von „Deja Vu“ zu spielen, obwohl nur wenige Leute in der Arena zu erkennen schienen, was geschah. „Ich werde einen jungen Musiker großziehen“, sagte Joel. „Sie ist eine dreifache Grammy-Gewinnerin. Sie gewann den Billboard 2022 Woman of the Year Award. Sie hat den American Music Award. Sie hat alle möglichen Auszeichnungen bekommen. Sie ist sehr talentiert. Ich mag ihre Musik und meine Kinder auch. Sie ist sehr talentiert. Bitte grüßen Sie Olivia Rodrigo.“

Olivia Rodrigo findet ihren Teenager-Traum beim Auftakt der „Sour“-Tour in Portland

Willow, Olivia Rodrigo und Pop Punks langes, seltsames Vermächtnis „This Made Our Day“: Veruca Salt reagiert auf Olivia Rodrigos Cover von „Seether“

Die jungen Mitglieder der Menge quietschten vor Freude, als sie hinausging, während ihre Eltern versuchten herauszufinden, was los war. „Hey Leute“, sagte sie und sah sich der vielleicht gedämpftesten Menge ihrer kurzen Karriere als Tournee-Künstlerin gegenüber. „Vielen Dank für die Einladung, Billy. Ich bin so ein großer Fan. Ich hätte diesen nächsten Song nicht ohne dich schreiben können, also danke.“

Ein breites Lächeln erschien auf Joels Gesicht, als sie zu dem „Ich wette, dass sie Billy Joel kennt/Weil du ihr ‚Uptown Girl‘ gespielt hast“-Teil des Songs kam und direkt auf ihn zeigte. Und als es zu Ende war, schnappte er sich ein Mikrofon, umarmte sie und sagte, sie würden „ein Lied machen, auf das im letzten Lied Bezug genommen wurde“.

Außerdem lesen  Bevor Drake „Toosie Slide“ veröffentlichte, wandte er sich hilfesuchend an ein paar Tänzer

Olivia Rodrigo und Billy Joel führen „Deja Vu“ und „Uptown Girl“ am 24. August 2022 im Madison Square Garden in New York City auf der Bühne auf. Kevin Mazur/Getty Images

Was folgte, war der erstaunlich surreale Anblick von Joel und Rodrigo, die Seite an Seite standen und spielerisch Verse auf „Uptown Girl“ austauschten. Rodrigo lieferte den Teil „Und jetzt sucht sie einen Mann aus der Innenstadt / Das bin ich“ ab und schaffte es irgendwie, ihn zu verkaufen. Dieser Moment fühlte sich irgendwie unvermeidlich an, als „Deja Vu“ ein Hit wurde, aber es war noch glorreicher, als sich irgendjemand hätte vorstellen können. „Danke, Billy“, sagte sie, als sie sich am Ende umarmten. „Ich liebe dich.“

Das Überraschungsduett mit Joel wird Joels Ansehen beim Gen Z-Publikum nur noch steigern, das seinen Deep Cut „Zanzibar“ von 1978 im vergangenen Jahr in einen TikTok-Tanzwahn verwandelt hat. Wenn Sie denken, wir machen Witze, sehen Sie sich diese 262.000 Videos an, die denselben winzigen Ausschnitt seines Songs verwenden. „Ich weiß nicht einmal, was TikTok ist“, sagte er letztes Jahr einer Menschenmenge. „Aber das ist eine Sache.“

Der Olivia-Rodrigo-Teil war der Höhepunkt eines äußerst fröhlichen Billy-Joel-Konzerts, das zwischen Hits wie „A Matter of Trust“, „Only The Good Die Young“ und „My Life“ und Fanfavoriten wie „Don’t Ask Me Why“ schwankte “, „Der Entertainer“ und „Ein unschuldiger Mann“. Bei letzterem Song traf Joel irgendwie die gleichen atemberaubenden hohen Töne wie bei der Originalaufnahme vor fast 40 Jahren.

Joels monatliche Residency im Madison Square Garden begann 2014 als kleines Experiment, hat sich aber mittlerweile fest als eine der zuverlässigsten großen Rockshows auf der ganzen Welt etabliert. Jeder einzelne Gig hat etwas Einzigartiges, und sogar altbekannte Hits wie „Piano Man“ und „Scenes From an Italian Restaurant“ klingen irgendwie frisch und aufregend, wenn man sie zusammen mit 20.000 anderen Leuten signiert.

Außerdem lesen  Ein Jahrzehnt nach „Call Me Maybe“ sieht die Zukunft von Carly Rae Jepsen rosiger denn je aus

Und bei allem Respekt vor Harry Styles und seinem 15-tägigen MSG-Aufenthalt, der in der Tat ziemlich beeindruckend ist, Joel ist 82 Monate alt und zählt. Harry hat einen langen Weg vor sich, bevor er aufholt.

Olivia Rodrigo und Billy Joel führen „Deja Vu“ und „Uptown Girl“ am 24. August 2022 im Madison Square Garden in New York City auf der Bühne auf. Kevin Mazur/Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert