Schwindel auf!  Hier ist, was Sie über die Yeehaw-Agenda wissen müssen

Schwindel auf! Hier ist, was Sie über die Yeehaw-Agenda wissen müssen

Möglicherweise bemerken Sie einen Anstieg bei Cowboyhüten und Lassos auf Ihrer Twitter-Timeline. Oder vielleicht hat Sie der Trend getroffen, als Cardi B im Video zu ihrem Remix von Bluefaces „Thotiana“ Chaps trug. Solanges BlackPlanet-Übernahme muss Sie sicherlich weiter davon überzeugt haben, dass die Yeehawnaissance mit ihren Pferdeherden, offenen Weiden und Zehn-Gallonen-Hüten aufstieg.

Willkommen im Yee Yee Club, Schlampe: Was passiert, ist nicht nur ein Mem, sondern eine Bewegung.

Natürlich hat die „Yeehaw-Agenda“ (wie sie auf Twitter genannt wird) ihre Wurzeln in Memes – schließlich begann sie im Internet. Vor zwei Jahren gab es „Hallo, ich bin der Sheriff von …“-Witze auf Twitter, eine geschickte Art, das damals neue Cowboyhut-Emoji einzusetzen. Im selben Jahr wurde der Cowboyhut noch weiter verbreitet, als „What in Tarnation“ zu einem Meme wurde, das Menschen auf allen Plattformen fand, die Cowboyhüte zu verschiedenen Fotos mit remixten Aufnahmen hinzufügten und empörten Ausdruck hatten.

willkommen bei der yee yee club bitch https://t.co/m2DJBYUqaq

– KACEYMUSGRAVES (@KaceyMusgraves) 10. Juli 2018

Das Interesse an Cowboy-Mode und -Kultur hat im Internet nur langsam zugenommen, und dank des neuesten Crossover-Stars des Landes, der Meme-verliebten Grammy-Gewinnerin Kacey Musgraves, hat dieses Interesse zugenommen und ist kampflustiger und lustiger geworden. Musgraves hat augenzwinkernd angedeutet, wie viele Nicht-Country-Musikfans sie attraktiv fanden, und ihre Mode auf und neben der Bühne hat mit der klassischen, Dolly Parton-ähnlichen Herangehensweise an die Rodeo-Kultur gespielt . Sie half dabei, die Vorstellung zurückzugewinnen, dass man seinen inneren John Wayne finden kann, ohne auch nur annähernd seine Politik zu teilen, und umgeht die offensichtlichen Probleme mit Ihrem traditionellen Cowboy-Stereotyp.

Außerdem lesen  Derek Trucks denkt über Gregg Allmans Lebensratschläge und sein Vermächtnis nach

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

📸: @sanchezzalba

Ein Beitrag von KACEY (@spaceykacey) am 21. Dezember 2018 um 14:46 Uhr PST

Obwohl Musgraves seit langem ein kartentragendes Mitglied des Yee Yee Clubs ist, beruht ihr Erfolg auf mehreren Jahren, in denen Popstars mit der Ästhetik des amerikanischen Westens und des Südens gespielt haben (mit unterschiedlichem Erfolg). Da war Beyoncés „Daddy Lessons“ (und die Insta-Klassiker-CMA-Performance mit den Dixie Chicks), Lady Gagas Joanne und, in jüngerer Zeit, A Star Is Born, und Justin Timberlakes Man of the Woods. Die aus Tennessee stammenden Popstars Miley Cyrus und Kesha zollten mit ihren neuesten Full-Lengths ihren traditionelleren Wurzeln Tribut und entfernten sich von den Pop-Du-Jour-Sounds, auf denen sie ihre Karrieren aufgebaut hatten. Einige dieser Karriereschritte waren nicht die klügsten – geben wir dem Dreh- und Angelpunkt der Volkstümlichkeit eine großzügige Trefferquote von 50 % –, aber es ist klar, dass eine kulturelle Flamme entzündet wurde.

Siehe auch Rezension: Solanges „When I Get Home“ ist eine therapeutische Hommage an ihre Heimat Houston

Kacey Musgraves covert Selenas „Como La Flor“ bei RodeoHouston Cardi B übernimmt „Thotiana“ im Video für Bluefaces neuen Remix

YEE HAW HIVE ASSEMBLE 🤠 https://t.co/8M000sXGiy

– Jasmine Sha-Ree Sanders (@JasMoneyRecords) 15. Januar 2019

Sie sagen immer yee haw, sie fragen nie haw yee pic.twitter.com/d7s9cuvQFo

– Mason Ramsey (@masonramsey) 4. Juni 2018

So schnell sich die Musgraves-Meme und -Fandoms verbreiteten, ließ es natürlich Raum für die Verbreitung eines neuen Elements der Bewegung: die Agenda der schwarzen Yeehaws. Zu Beginn eines ziemlich chaotischen Black History Month begannen verschiedene Benutzer auf Twitter, die Ästhetik zurückzugewinnen, indem sie sich das historische Erbe schwarzer Cowboys und Cowgirls ansahen. Laut einem Post von HelloGiggles rühmt sich Bri Malandro, der Welt den Begriff bereits 2018 vorgestellt zu haben. Antwaun Sargen (@sirsargent auf Twitter) startete mit einer Reihe wunderschöner Fotos einen viralen Thread darüber, wie „schick und erfolgreich“ die Agenda ist Dazu gehörten zufällige Modelle neben Prominenten wie Beyoncé, Diana Ross und Ciara in ihrem Land am besten.

Außerdem lesen  DJ Khaled lässt eine Menge berühmter Rapper im Tonstudio auf „God Did“ auftauchen

Ich brauche einen Modeartikel darüber, wie schick und erfolgreich die schwarze Yeehaw-Agenda ist pic.twitter.com/NUy6x8yw63

– Sirsargent (@Sirsargent) 2. Februar 2019

Inspiriert von Sargents Tweets sowie Solanges Gallonenhut-freundlichem Rollout „When I Get Home“, begannen immer mehr Benutzer, ihre Lieblings-Yeehaw-Looks zu teilen, sei es aus ihren öffentlichen oder persönlichen Archiven. Die Fotos und Witze machten ebenso viel Spaß wie eine Reklamation dieses Stücks Geschichte; Für viele war dies eine Hommage an die vielen schwarzen Cowboys, die aus der typischen Popkultur-Repräsentation des amerikanischen Westens und Südens gelöscht werden. Die Schriftstellerin Carla Aurelie bloggte auf Medium über diese Geschichte (und um auch Sargents Bitte um einen Artikel über die Agenda der schwarzen Yeehaws zu antworten), die einen Blick darauf warf, wie 25 % der Arbeiter in der Ranchrinderindustrie im späten 19. Jahrhundert lebten Tatsache, schwarz. Sogar das Wort „Cowboy“ selbst hatte Wurzeln als Beleidigung dieser schwarzen Arbeiter.

Während Solange kein Country-Album herausgebracht hat, ist „When I Get Home“ reich an Verweisen auf ihre besondere Yeehaw-Geschichte, da sie Houston auf die gleiche Weise untersucht und feiert, wie es ihre Schwester vor einigen Jahren mit „Daddy Lessons“ getan hat. Dieselben Bilder von Gallonenhüten, galoppierenden Pferden und Lassos nehmen im begleitenden Film des Albums, der als Tour durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des schwarzen Südens dient, viel Zeit auf der Leinwand ein.

Während die Black-Yeehaw-Agenda voranschreitet, taucht sie auf überraschende Weise auf. Cardi B nahm sich die Ästhetik zu Herzen, als sie beim Houston Rodeo auftrat, wo sie den Besucherrekord von Garth Brooks brach. Auf TikTok steigt eine #YeeHawChallenge, bei der Benutzer plötzlich von Hut bis Stiefel in voller Cowboy-Aufmachung erscheinen, während der Beat auf Lil Nas Xs „Old Town Road“ fällt, einem Song, der spielerisch zu einer Yee-Haw-Hymne und schnell zu einem Streaming wird Hit (zum Zeitpunkt des Schreibens ist es die Nummer eins in Spotifys US-Viral-Chart). Wenn die Agenda stärker wird – und es gibt keine Anzeichen einer Verlangsamung – ist es vielleicht an der Zeit, Ihre alten Stiefel und Chaps abzustauben und schwindlig zu werden, um an dieser Feier teilzunehmen. Yeehaw!

Außerdem lesen  India.Arie will ihre Musik von Spotify reißen – aber ihr Label lässt sie nicht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert