Privacy Policy

Datenschutzbestimmungen

Willkommen bei unistarmultimedia.com („Website“). Diese Datenschutzrichtlinie regelt die Datenerfassung und -verwendung in Bezug auf die Website und beschreibt die Verwendung von persönlichen Benutzerdaten, wenn diese Informationen nicht öffentlich auf der Website verfügbar sind. Außerdem wird allgemein beschrieben, wie nicht-personenbezogene Daten behandelt werden, sofern diese Daten mit einem bestimmten Besucher, Nutzer oder Nutzerkonto in Verbindung stehen. Durch den Besuch oder die Nutzung der Website erklären Sie sich mit den hier beschriebenen Datenverarbeitungspraktiken einverstanden.

Datenerhebung

Es können persönliche Daten wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre Kreditkartennummer erfasst werden. Es können auch anonyme demografische Informationen gesammelt werden, die Ihnen möglicherweise nicht eindeutig zugeordnet werden können, wie z. B. Ihre Postleitzahl, Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Vorlieben, Ihre Interessen und Ihre Favoriten, ohne darauf beschränkt zu sein. Informationen über Ihre Computerhardware und -software können ebenfalls automatisch erfasst werden. Zu diesen Informationen können gehören: Ihre IP-Adresse, der Browsertyp, Domänennamen, Zugriffszeiten und Adressen der verweisenden Websites. Diese Informationen werden verwendet, um: die Website und ihre Dienste zu betreiben; die Qualität der Website und ihrer Dienste aufrechtzuerhalten; und allgemeine Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen. Wenn Sie die auf der Website angebotenen Dienste nutzen oder Inhalte ansehen, können bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Serverprotokollen gespeichert werden. Dazu gehören Informationen darüber, wie Sie die Website genutzt haben, z. B. Ihre Suchbegriffe, Telefonprotokolldaten wie Ihre Telefonnummer, Anrufer-ID, Rufumleitungsnummern, Uhrzeit und Datum der Anrufe, Dauer der Anrufe, SMS-Routing-Informationen und Anrufarten sowie Ihre Internetprotokolladresse.
Bitte seien Sie sich bewusst, dass, wenn Sie persönlich identifizierbare Informationen oder persönlich sensible Daten über die öffentlichen Mitteilungsbretter der Website direkt offenlegen, diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können.

Sie sollten die Datenschutzerklärungen der Websites, die Sie von der Website aus ansteuern, lesen, um zu verstehen, wie diese Websites Ihre Daten erfassen, verwenden und weitergeben. ist nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärungen oder andere Inhalte auf anderen Websites als der Website.

Verwendung von Informationen

Der Begriff „öffentliche Inhalte der Website“ wird hier verwendet, um die Informationen zu bezeichnen, die Sie in den öffentlichen Bereichen der Website veröffentlichen. Bitte beachten Sie, dass die öffentlichen Inhalte der Website immer öffentlich und für alle zugänglich sind und in den Suchergebnissen sowohl auf der Website als auch in externen Suchmaschinen erscheinen können.
Wir werden Ihre nicht-öffentlichen persönlichen Daten nur dann an nicht verbundene Dritte weitergeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Weitergabe von Ihnen genehmigt wurde oder durch diese Datenschutzrichtlinie gestattet ist.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, sammeln wir die Daten, die im Kommentarformular angezeigt werden, sowie die IP-Adresse und den Browser-Benutzer-Agent-String des Besuchers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.

Eine anonymisierte Zeichenkette, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie ihn benutzen. Die Datenschutzrichtlinien des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach der Freigabe Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar öffentlich sichtbar.

Medien

Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie es vermeiden, Bilder hochzuladen, die eingebettete Standortdaten (EXIF-GPS) enthalten. Besucher der Website können alle Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich damit einverstanden erklären, dass Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies gespeichert werden. Dies dient Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies bleiben ein Jahr lang gespeichert.

Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies zulässt. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, setzen wir außerdem mehrere Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und die von Ihnen gewählte Bildschirmdarstellung zu speichern. Die Anmelde-Cookies bleiben zwei Tage lang gespeichert, die Cookies für die Bildschirmoptionen ein Jahr lang. Wenn Sie „Remember Me“ wählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein weiteres Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Er verfällt nach 1 Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Die Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Verfolgungen durch Dritte einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wenn Sie eine Kennwortrücksetzung anfordern, wird Ihre IP-Adresse in der Rücksetzungs-E-Mail enthalten sein.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Auf diese Weise können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten.

Bei Nutzern, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Daten, die sie in ihrem Nutzerprofil angeben. Alle Nutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (sie können jedoch ihren Benutzernamen nicht ändern). Auch die Administratoren der Website können diese Daten einsehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie über Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Davon ausgenommen sind Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin Ihre Daten gesendet werden

Besucherkommentare können durch einen automatischen Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.