Marvel Cinematic Universe: Die bisherige Geschichte

Marvel Cinematic Universe: Die bisherige Geschichte

Mit Marvel Cinematic Universe: Die bisherige Geschichte

Sie haben keine Zeit, alle 20 MCU-Filme vor Captain Marvel und Avengers: Endgame noch einmal anzusehen? Hier ist eine praktische Zusammenfassung …

Dieser Artikel enthält GROSSE SPOILER.

Mit Captain Marvel und Avengers: Endgame am Horizont ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich über die Ereignisse des Marvel Cinematic Universe auf dem Laufenden zu halten. Aber wenn Sie keine Zeit haben, sich die Filme anzusehen, hier unser Versuch, alle wichtigen Informationen aus den ersten 20 Filmen in eine Art zusammenhängende Geschichte zu packen (in der Reihenfolge, in der sie stattfinden) …

Captain America: Der erste Rächer

Während des Zweiten Weltkriegs wird Steve Rogers wegen gesundheitlicher Untauglichkeit aus der Armee entlassen. Glücklicherweise wurde er als Testobjekt für eine neue Generation von Supersoldaten ausgewählt! Obwohl sie nur dazu kommen, einen zu machen. Rogers wird Captain America, der erste (?) Superheld der Welt.

Zusammen mit Peggy Carter, Howard Stark und den Howling Commandos gelingt es Steve, dabei zu helfen, die paramilitärische Organisation Hydra zu besiegen, die die Macht des Tesserakts – ein seltsames Gerät, das einen der Infinity Stones enthält – nutzt, um die alliierten Streitkräfte zu besiegen. Während der Kämpfe wird Steves bester Freund Bucky anscheinend getötet, aber der Plan des Roten Schädels, Amerika anzugreifen, wird gestoppt.

Leider werden Steve und der Red Skull anscheinend getötet und der Tesseract geht verloren, als das Flugzeug in der Antarktis abstürzt – bis Steves Körper und der Tesseract aus dem Eis geborgen und in der Gegenwart von SHIELD wiedererweckt werden.

Ironman

Als der Waffenhersteller, Erfinder und absolute Gauner Tony Stark (der Sohn von Howard Stark) von der Terrororganisation der Zehn Ringe in Afghanistan gefangen genommen wird, baut er heimlich eine mechanische Rüstung, die von der Lichtbogenreaktor-Technologie seines Vaters angetrieben wird, um zu entkommen – und zu bleiben ihn am Leben, nachdem sich ein Bombensplitter in seiner Brust festgesetzt hat. Er kehrt in die USA zurück und baut eine neue Version der Rüstung und schlägt ein neues Blatt auf, indem er als Superheld Iron Man Kriegsgebiete neutralisiert.

Als Stark sich weigert, die Rüstung und den Reaktor in ein Produkt umzuwandeln, versucht sein Geschäftspartner Obadiah Stane, seine eigene Version zu erstellen, obwohl er später im Kampf mit Stark stirbt. Nachdem sich der Staub gelegt hat, enthüllt Stark der Weltpresse, dass er Iron Man ist.

In einer Post-Credits-Szene besucht Nick Fury von SHIELD Stark zu Hause und schlägt vor, dass sie über die Avengers-Initiative sprechen …

Außerdem lesen  Wie F9 die Ursprungsgeschichte von Dom Toretto repariert

Der unglaubliche Hulk

Als Opfer eines seltsamen Gammastrahlungsunfalls wird Bruce Banner auf der Suche nach einem Heilmittel aus dem brasilianischen Exil zurückgelockt – doch die von General Ross angeführten Streitkräfte sind entschlossen, ihn zu fangen. Als einer von Ross‘ Soldaten, Emil Blonsky, im Kampf mit Banners Alter Ego, dem Hulk, verletzt wird, wird er einem experimentellen Verfahren unterzogen, das ihn in die Monstrosität verwandelt. Hulk und die Abomination kämpfen in Harlem und der Hulk gewinnt, obwohl die verursachte Zerstörung Banner dazu veranlasst, ins Exil zurückzukehren.

Ironman 2

Die US-Regierung besteht darauf, dass Stark ihnen eine Version des Iron Man-Anzugs gibt, also lässt er schließlich zu, dass ein älteres (aber letztendlich viel cooleres) Modell von seinem besten Freund James Rhodes, alias War Machine, alias dem besten MCU-Superhelden, gesteuert wird. Währenddessen wird Ivan Vanko – der Sohn von Howard Starks Geschäftspartner – von Tonys Rivalen Justin Hammer angeworben, um Iron-Man-Anzüge zu bauen. Vanko trickst Hammer aus und erstellt humanoide Drohnen, die er gegen Tony und Rhodes schickt, obwohl sie letztendlich siegreich sind.

Tonys neue Assistentin entpuppt sich als Black Widow, eine Agentin von SHIELD, und hilft ihnen, Hammer und Vanko zu besiegen. Tony und seine ehemalige Assistentin Pepper (die wir wahrscheinlich früher hätten erwähnen sollen, aber sie macht nicht viel im ersten Film, um fair zu sein) beginnen eine Beziehung.

Thor

Thor, Thronfolger von Asgard, wird auf die Erde verbannt, nachdem er seinem Vater Odin nicht gehorcht hat. Sein Bruder Loki, der eifersüchtig auf Thor ist, versucht seine Rückkehr zu verhindern und schickt schließlich den Zerstörer, um Thor zu töten.

Unterstützt von Jane Foster, Eric Selvig und den Warriors Three gelingt es Thor, den Zerstörer zu besiegen und dabei zu beweisen, dass er würdig genug ist, seinen Hammer zu schwingen und nach Asgard zurückzukehren. Außerdem verlieben sich Jane und Thor offensichtlich ineinander, obwohl es beim Anschauen des Films schwer zu sagen ist, und Hawkeye ist ungefähr 8 Sekunden lang in der Nähe.

Thor kommt gerade rechtzeitig nach Hause, um seinen Vater davor zu bewahren, das Franchise aufgrund von Lokis Verrat vorzeitig zu verlassen, und Loki wird in die äußere Dunkelheit geworfen.

Die Rächer

Loki kehrt zur Erde zurück, um den Tesserakt zu bergen und die Erde zu erobern. Nick Fury versammelt die Avengers, um ihn aufzuhalten. Loki kontrolliert Hawkeye und Eric Selvig, aber er wird schließlich von einer Kombination aus Iron Man und Captain America gefangen genommen und später taucht Thor auf, um ihn zu bergen. Die Schwarze Witwe überredet Bruce Banner, aus dem Exil zurückzukehren, um dem Team zu helfen.

Außerdem lesen  Das Ende des morgigen Krieges erklärt

Währenddessen wird Hawkeye gerettet, aber Loki entkommt und tötet anscheinend Agent Coulson, der bisher nur Cameos gemacht hat, also müssen Sie uns vertrauen, dass das wichtig ist. Loki versucht dann, ein Portal zu öffnen, damit eine Chitauri-Armee die Erde angreifen kann, aber den Avengers gelingt es, sie zu besiegen und Loki zu erobern.

In einer Post-Credits-Sequenz wird offenbart, dass Thanos derjenige ist, der Loki geschickt hat, um den Tesserakt zu holen.

Ironman 3

In dem wohl besten MCU-Film (je nachdem, mit wem Sie streiten) erholt sich Tony Stark von seinen Erfahrungen mit dem Sieg über die Chitauri, als ein Terrorist namens „The Mandarin“ beginnt, sein Leben zu bedrohen. In der Zwischenzeit wird War Machine von einem Think Tank namens AIM in Iron Patriot umbenannt.

Es stellt sich bald heraus, dass AIM sowohl hinter Iron Patriot als auch hinter Mandarin steckt, der eigentlich ein in Ungnade gefallener Schauspieler namens Trevor Slattery ist. Sie entführen den Präsidenten und Tony gelingt es, ihn zu retten. Er bekommt auch das Schrapnell von seiner Brust entfernt, sodass wir uns um dieses Plotgerät keine Sorgen mehr machen müssen.

Thor: Die dunkle Welt

Als eine planetare Ausrichtung die Mauern zwischen den Dimensionen niederreißt, wandert Jane Foster in ein uraltes Gewölbe und wird mit dem Äther, einem weiteren Unendlichkeitsstein, verbunden. Thor bringt sie nach Asgard und Malekith und die Dunkelelfen greifen an, während Frigga stirbt, um Jane zu beschützen. Malekith bekommt den Äther und Thor verfolgt Loki, der anscheinend getötet wird.

Thor kämpft gegen Malekith durch die Dimensionen und besiegt ihn schließlich mit Janes Hilfe. Nachdem Thor den Thron von Asgard abgelehnt hat, kehrt er zur Erde zurück, um mit Jane zusammen zu sein, und Loki wird als lebendig entlarvt, gibt sich aber als Odin aus, um Asgard zu regieren.

Kapitän Amerika: Der Wintersoldat

Als Nick Fury offenbar getötet wird, decken Captain America und die Schwarze Witwe etwas Faules bei SHIELD auf: Die Organisation wurde von Hydra infiltriert, die plant, drei neue Helicarrier einzusetzen, um die Bevölkerung zu exekutieren und zu kontrollieren. Auf der Flucht werden Steve und Natasha vom Winter Soldier verfolgt und schließen sich Sam Wilson, dem Falken, an. Nick Fury enthüllt, dass er seinen Tod vorgetäuscht hat, und Steve erkennt, dass der Wintersoldat sein Freund Bucky ist, der irgendwie lebt, aber amnesisch ist. Die vier Helden stürzen schließlich die Helicarrier von SHIELD ab und Nick Fury macht sich auf den Weg nach Europa, um Urlaub zu machen.

Außerdem lesen  Sky Cinema: Was ist neu im November 2021?

Wächter der Galaxie

Als Kind von der Erde entführt, findet sich Peter Quill auf der Spur von The Orb (Spoiler: ein weiterer Infinity-Stein) wieder, als rivalisierende Kräfte versuchen, ihn zu erlangen. Ronan, ein Agent von Thanos, und Nebula, die Tochter von Thanos, schaffen es, den Stein zu beschaffen, bevor Ronan gegen seinen Meister abtrünnig wird und damit die Heimatwelt des Nova Corps angreift.

Die Guardians of the Galaxy, bestehend aus Quill (Star Lord), Gamora, Drax, Groot und Rocket Raccoon, schaffen es, ihn aufzuhalten und werden dabei zu einem Team von Weltraumabenteurern und einer Ersatzfamilie. Wie schön. Obwohl Groot anscheinend getötet wird, setzt er einen Sämling frei, der später zu einem Baby-Groot heranwächst. Außerdem nimmt das Nova Corps Besitz von der Kugel, damit sie sie sicher aufbewahren können. Vergiss das nicht.

Guardians of the Galaxy Bd. 2

Kurz nach den Ereignissen des ersten Films begegnet Peter Quill seinem leiblichen Vater Ego, einem Himmlischen, der die Form eines Planeten angenommen hat, der die Form von Kurt Russell angenommen hat. Die Guardians und Nebula entdecken Egos Plan, … ähm … warten wir uns wieder bei Ihnen, nachdem wir Wikipedia gelesen haben.

Oh, richtig. Die Guardians und Nebula entdecken Egos Plan, Tausende von Welten in Erweiterungen seiner selbst zu verwandeln, möglicherweise Milliarden zu töten, und ihn mit Hilfe von Yondu, den Ravagers und Egos eigenem Mündel Mantis zu besiegen. Leider wird Yondu anscheinend getötet, aber die Wächter werden für ihren Mut als führendes Heldenteam der Galaxis belohnt.

Avangers: Zeitalter des Ultron

Nach wiederholtem Zusammenbau haben die Avengers Hydra besiegt und Lokis Zepter wiedererlangt. Als sie es zerlegen, stellen sie fest, dass es einen Infinity-Stein enthält.

Tony nutzt die schützende KI des Mind Stone als Grundlage für ein neues globales Verteidigungssystem namens Ultron, aber die KI wird sich ihrer selbst bewusst und versucht, die Welt zu übernehmen. Ultron bittet Quicksilver und die Scharlachrote Hexe um Hilfe, zwei Sokovianer, die von Hydra radikalisiert und mit Superkräften ausgestattet wurden.

Die Avengers haben eine Kombination aus JARVIS und dem Mind Stone in Ultrons neuen Körper gesteckt, um die Vision zu erschaffen. Als die Scharlachrote Hexe und Quicksilver erkennen, dass Ultron böse ist, schalten sie ihn ein und helfen den Avengers, wobei sie schließlich Ultron besiegen, aber Quicksilver wird im Kampf getötet.

Obwohl sie die Welt retten, wird Sokovia dabei fast zerstört. Die Vision führt dann Ultron aus, obwohl er es sehr gut macht. Unterdessen Bruce Banner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert