Fortnite: Wie man jede Indiana Jones Event Quest abschließt

Fortnite: Wie man jede Indiana Jones Event Quest abschließt

Neuigkeiten Fortnite: Wie man jede Indiana-Jones-Event-Quest abschließt

Fortnites neueste Crossover-Kosmetikkollektion zollt Indiana Jones und seinen Abenteuern Tribut. Wie alle wertvollen Schätze sind diese Sammlerstücke hinter abenteuerlichen Quests eingeschlossen.

Foto: Epische Spiele

Auch wenn die aktuelle Staffel von Fortnite „Vibin“ heißt, könnte sie genauso gut die „Staffel von George Lucas“ genannt werden, da sie es den Spielern ermöglicht, Darth Vaders Lichtschwert zu plündern (und verschiedene Star Wars-Kosmetika zu verdienen) sowie verschiedene Indiana Jones zu erwerben – thematische Belohnungen. Im Gegensatz zum Darth Vader-Skin müssen Sie sich jedoch die Rolle eines weltberühmten Schatzsuchers verdienen, wenn Sie die Rolle eines weltberühmten Schatzsuchers spielen möchten.

Jede Indiana Jones-Kosmetik in Fortnite ist hinter einer anderen Quest gesperrt, und nicht alle dieser Missionen sind gleich. Sie brauchen nicht gerade ein Team von Top-Männern, die an diesen Quests arbeiten, um sie freizuschalten, aber Sie können sich auch nicht auf ein X verlassen, um die Stelle zu markieren. Während einige Missionen so einfach sind, wie einem Feind ins Gesicht zu schießen, nehmen andere die Spieler mit auf eine verdammte Schatzsuche.

So schließen Sie alle Indiana Jones-Quests in Fortnite ab.

Fortnite: Was sind die zwei Questseiten?

Diese Quests sind auf zwei Seiten mit jeweils mehreren Preisen aufgeteilt. Die erste Seite enthält das Indiana-Jones-Banner-Icon, die Rogue-Archäologie-Folie, das Raider’s Relics-Erntewerkzeug, den Expeditions-Taschen-Rückenschmuck und den legendären Indiana-Jones-Skin. Unterdessen enthält die zweite Seite das Indy’s Dustoff-Emote, das Indy’s Escape-Spray, das Doctor Jones-Emoticon, den Emergency Raft-Gleiter, den First Misadventure-Ladebildschirm und eine alternative Temple Explorer-Version des Indiana Jones-Skins. Leider können Sie die Belohnungen nicht in beliebiger Reihenfolge freischalten: Sie müssen alle Missionen der ersten Seite abschließen, bevor Sie mit der zweiten fortfahren können.

Fortnite: So führen Sie Ihren ersten Schritt aus

Jetzt, da Sie bereit sind, die Indiana Jones-Quests zu beginnen, besteht Ihr erster Schritt darin, einen Battle Pass zu kaufen. Ein bisschen ärgerlich für Belohnungen, die eigentlich nicht im Battle Pass aufgeführt sind, aber die meisten Spieler haben bereits einen und können diesen Schritt überspringen. Während Spieler, die kein Battle Pass-Ticket besitzen, die Missionen und Belohnungen im Stil von Indiana Jones verpassen, müssen sie sich auch keine Sorgen machen, von Jones geschlagen und aus einem Zepplin-Fenster geworfen zu werden.

Fortnite: Wie man den Grapple-Handschuh verwendet, um von Bäumen zu schwingen Quest

Diese Quest ist ziemlich selbsterklärend. Plündere einfach den Grapple Glove aus jeder Truhe, die mit dem Grappling-Symbol gekennzeichnet ist (die hilfreich unter lila Hütten mit Kränen darüber versteckt sind). Sie finden sie östlich von Tilted Towers, östlich von Shifty Shafts, südwestlich von Greasy Grove und nordwestlich von Logjam Lumberyard, um nur einige zu nennen.

Außerdem lesen  Das Lenovo Legion Slim 7 ist ein solider Ersatz für den traditionellen Gaming-Laptop

Sobald Sie den Grapple Glove ausgerüstet haben, fangen Sie einfach an, von Bäumen zu schwingen. Jeder Baum reicht aus, solange der Quest-Tracker aktualisiert und anzeigt, dass Sie sich tatsächlich mit einem auseinandergesetzt haben. Schwingen Sie sich zehnmal von einem Baum und Sie werden das Erntewerkzeug für die Relikte des Jägers freischalten.

Fortnite: Wo man die Fundorte der Durrburger Relikte findet

Welches Indiana-Jones-Abenteuer wäre komplett ohne einen guten alten Tempellauf oder Grabraub? Fortnite hat mehrere solcher Orte, sodass Sie sich nicht in unbekanntes Gebiet wagen müssen, um sie zu finden.

Um diese Mission abzuschließen, müssen Sie zwei verschiedene Überreste antiker Zivilisationen besuchen. Suchen Sie nach einem Tempel und überwucherten Ruinen nordöstlich bzw. südöstlich von The Daily Bugle (die zweite sollte sich am nördlichsten Teil einer Bucht befinden, direkt über einer dreieckigen Insel). Die Relikte, nach denen Sie suchen, befinden sich irgendwo in jedem Ort.

Sobald Sie sich den Relikten nähern, erscheint ein Ausrufezeichen auf Ihrem Hud, sodass es ziemlich einfach ist, eines zu lokalisieren. Beachten Sie jedoch, dass die Gegenstände in jedem Spiel an verschiedenen Orten spawnen. Wenn Sie sich ein Relikt schnappen, aber sterben, bevor Sie das andere bergen können, können Sie im nächsten Spiel nicht zu denselben Koordinaten zurückkehren und erwarten, es wieder zu finden.

Solange Sie feindlichem Feuer lange genug ausweichen können, um beide Durrburger-Relikte in einem Spiel zu sammeln, werden Sie mit dem Rückenschmuck der Expeditionstasche davonkommen.

Fortnite: So vervollständigen Sie die Schadensgegner, während Sie in einer Fahrzeugquest fahren oder darauf stehen

Diese Mission ist wohl die einfachste von allen, da die Anweisungen so klar wie ein Kristallschädel sind. Steigen Sie einfach in ein Fahrzeug ein oder stellen Sie sich auf eines und fangen Sie an zu schießen. Das Spiel verfolgt Ihren Fortschritt, und sobald Sie genug Schaden verursacht haben (500, um genau zu sein), werden Sie die Rogue Archaeology-Wrap freischalten.

Fortnite: So vervollständigen Sie die Suchtruhen bei der Quest Shifty Shafts

Ah, die klassische Art, Schatztruhen zu durchsuchen. Kannst du noch mehr Schatzsuche bekommen? Nicht, wenn Sie eine Indiana Jones-Themenkosmetik wollen, können Sie nicht.

Wie der Missionstitel besagt, müssen Sie Truhen in Shifty Shafts öffnen, um diese Quest abzuschließen. Diese gewundene, verlassene Mine kann schwierig zu navigieren sein, aber das Spiel wirft Ihnen einen Knochen zu, indem es die Truhen zum Leuchten bringt und ein verräterisches Geräusch von sich gibt, wenn Sie sich nähern (auch Ihr HUD leuchtet mit einem Truhensymbol auf, um Sie zu führen). Während Sie diese Caches über Shifty Shafts verstreut finden können, befinden sich einige einfache Orte, an denen Sie nachsehen können, in einem Umkleideraum, in Minenkarren außerhalb der Mine und in einem Muldenkipper.

Außerdem lesen  Clock Tower: Das klassische Horrorspiel, inspiriert von Dario Argento

Nachdem Sie fünf Truhen geöffnet haben, belohnt Sie das Spiel mit dem Banner von Indiana Jones.

Fortnite: So entsperren Sie den Indiana Jones-Skin

Dies ist weniger eine Mission als vielmehr ein Meilenstein. Schließen Sie einfach die vorherigen Quests in beliebiger Reihenfolge ab, und das Spiel belohnt Sie mit dem Indiana Jones-Skin. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Hälfte geschafft. Nun zur nächsten Seite!

Fortnite: Wo man die geheime Tür hinter der Hauptkammer in Shuffled Shrines findet (und wie man sie öffnet).

Auf der ersten Questseite von Indiana Jones mussten Sie zwei Durrburger-Relikte finden, um den Rückenschmuck der Expeditionstasche freizuschalten. Nun, diese Quest ist im Grunde eine viel kompliziertere und schwierigere Version dieser Quest.

Wie Sie vielleicht erraten haben, müssen Sie für diese Quest eine versteckte Tür in Shuffled Shrines finden. Wenn das Spiel sagt, dass es versteckt ist, bedeutet es versteckt. Der erste Schritt ist natürlich der Besuch von Shuffled Shrines. Das Rätsel des Ortes dreht sich um vier Runen, die in der Gegend gefunden wurden. Während sich die Positionen der Runen nicht ändern, werden die Symbole auf jedem Stein nach jedem Spiel zurückgesetzt (man könnte sagen, sie … mischen herum), und Sie müssen alle vier kennen, um fortzufahren. Sie finden die Tafeln unterirdisch im südwestlichen Teil des Schreins, auf einem Hügel im Nordwesten, in der Nähe einer roten Plane im nördlichen Teil und in einem hölzernen Gehege im nordöstlichen Teil. Das klingt wahrscheinlich kompliziert, aber die Steine ​​geben zum Glück ein deutliches Brummen von sich. Wenn Sie dieses Summen hören, sind Sie nah dran.

Nachdem Sie sich die Runen auf den Steinen eingeprägt haben, wandern Sie zum Zentrum von Shuffled Shrines und drehen Sie die Steine ​​herum, damit sie zu den Symbolen passen, die Sie gefunden haben. Angenommen, Sie haben die Steine ​​auf dem oben aufgeführten Pfad im Uhrzeigersinn freigelegt, spiegelt die Reihenfolge, in der Sie sie gefunden haben, die Reihenfolge der Symbole vor der Tür wider. Sobald das erledigt ist, wird sich der Weg öffnen. Gehen Sie einfach den Pfad entlang und vermeiden Sie dabei die großen, orangefarbenen Druckplatten (sie sind mit Sprengfallen versehen), und herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft … in die Hauptkammer. Hätte nicht gedacht, dass es so einfach wird, oder?

In der Hauptkammer sollten Sie ein goldenes Relikt sehen. NICHT berühren. In wahrer Indiana-Jones-Manier aktiviert es einen riesigen Felsbrocken, der dich zermalmen kann. Wenn sich jedoch ein Feind hinter Ihnen befindet, sollte das Abrufen des Gegenstands mit ihm fertig werden. Aber was ist mit der Geheimtür? Rechts vom Relikt sollten Sie eine mit Pflanzen getarnte Türöffnung sehen. Gehen Sie hindurch, biegen Sie links ab und Sie gelangen in eine Sackgasse. Oder sollten wir sagen, Sie sollten in eine Sackgasse geraten? Stattdessen können Sie es mit Ihrem Erntewerkzeug schlagen, um einen geheimen Pfad zu öffnen. Zwei Truhen befinden sich zu Ihrer Rechten und die Geheimtür zu Ihrer Linken. Sie können es dabei belassen, denn wenn Sie nur die Tür finden, werden Sie mit dem Indy’s Dustoff-Emote belohnt, aber die Chancen stehen gut, dass die Tür Ihre Sinne für die Schatzsuche zum Kribbeln bringt. Vertraue ihnen und tanze vor der Tür, um zwei weitere Truhen freizulegen.

Außerdem lesen  Wie Laptops der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie Ihr Gaming optimieren

Fortnite: Wo man ein Zelt findet, um einen Gegenstand von mythischer oder exotischer Rarität zu verstauen

Im Gegensatz zu den meisten Indiana-Jones-Missionen ist diese in zwei Teile geteilt. Abhängig von Ihrem Glück kann es einige Versuche dauern, bis Sie fertig sind.

Wie der Missionstitel andeutet, müssen Sie ein Zelt finden oder aufbauen und dann einen mächtigen mythischen oder exotischen Gegenstand darin aufbewahren. Es stellt sich heraus, dass das leichter gesagt als getan ist (es sei denn, Sie haben einen Leitfaden wie diesen natürlich). Sie können „einfach“ eine exotische Waffe (für 400 Barren) bei NPCs wie Bunker Jonesy bei The Joneses oder Cuddle Team Leader in der Nähe der Rave Cave kaufen, aber das ist nicht immer eine garantierte Option. Alternativ sind Schatztruhen eine großartige Waffenquelle. Imperial Chests zum Beispiel können das E-11 Blaster Rifle hervorbringen, das genau die Art von Feuerwaffe auf Mythic-Level ist, nach der Sie suchen. Solche Gegenstände gehören vielleicht in ein Museum, aber um diese Mission zu erfüllen, brauchen Sie nur ein Zelt.

Während Zelte bei weitem nicht so selten sind wie ein E-11-Blastergewehr, sind sie nicht garantiert. Sie können einige auf der Karte verstreut finden, aber einige NPCs verkaufen sie auch für 400 Barren. Wenn Sie ein Zelt gekauft haben, bauen Sie es einfach auf, indem Sie es auf den Boden werfen, interagieren Sie mit dem Zelt, indem Sie die Option „Lager verwalten“ verwenden, und wählen Sie dann den Gegenstand aus, den Sie verstauen möchten. Oder verwalten Sie Ihren Lagerraum einfach mit einem unbeanspruchten Zelt, das im Freien steht. Easy peasy, Indy’s Escape Spray Squeezy.

Fortnite: Wie man außer Kontrolle geratene Felsbrocken 100 Meter in einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.