Erscheinungsdatum des Updates für Saison 21 von Diablo 3 bekannt gegeben

Erscheinungsdatum des Updates für Saison 21 von Diablo 3 bekannt gegeben

Veröffentlichungsdatum des Updates für Staffel 21 von Diablo 3 bekannt gegeben

Das Update für Saison 21 von Diablo 3 enthält eine Vielzahl neuer Belohnungen, Balanceänderungen und ein faszinierendes Elementarsystem.

Foto: Blizzard

Blizzard hat bestätigt, dass das Update für Saison 21 von Diablo 3 (das offiziell als Trials of Tempest bekannt ist) am 3. Juli beginnen wird.

Das Trials of Tempest-Update von Diablo 3 wird durch ein faszinierendes neues Elementarsystem hervorgehoben. Alle 90 Sekunden kanalisiert Ihr Charakter eine Vielzahl zufälliger Elementareffekte. Die bisher enthüllten Effekte beinhalten einen Meteoritenregen, Lichtatem, eine Flammenwand, Energietornados und einen verheerenden Schneesturm. Die genaue Funktionsweise dieser Effekte bleibt ein Rätsel, aber die verbreitete Theorie besagt, dass es sich um Variationen bestehender, ähnlicher Zauber handelt.

Blizzard hat auch einige der neuen Herausforderungen dieser Saison skizziert, darunter ein Rennen, um „die gesamte Diablo III-Kampagne von Akt I bis Akt V auf Stufe 70 in weniger als einer Stunde abzuschließen“. Weitere Herausforderungen umfassen das Abschließen eines „50-Millionen-Gold-Streaks außerhalb des Vault oder seines Inneren Heiligtums“, „Abschluss eines Großen Nephalemportals auf Stufe 45 – allein und ohne ausgerüstete Set-Gegenstände“, das Besiegen eines „Torment X Nephalem-Risses auf Stufe 70 in 2 Minuten“ und „jedes Cursed Chest-Event auswählen, das das Töten von Monstern und das Besiegen von über 350 oder mehr auf Stufe 70 auf Torment X oder höher erfordert“.

Zusammen mit einer Vielzahl neuer Klassensets und anderen Belohnungen wird Saison 21 den in Saison 17 begonnenen Trend fortsetzen, indem es Spielern ermöglicht wird, Belohnungen zu erwerben, die in früheren Inhaltssaisons eingeführt wurden und die sie möglicherweise verpasst haben. Dieses Mal könnt ihr Belohnungen erwerben, die zuvor im Inhaltsupdate der 9. Staffel von Diablo 3 eingeführt wurden.

Außerdem lesen  Hearthstone: Die Legende des größten Decks des Spiels

Darüber hinaus werden diejenigen, die das gesamte Update von Saison 21 abschließen, mit einem Stupendous Contraption Pet und einem Industrial Portrait Frame belohnt. Dies setzt wieder eine Idee fort, die in Saison 17 eingeführt wurde und die Spieler dazu ermutigt, das zu verdienen, was Blizzard als „Belohnungen am Ende der Reise“ bezeichnet.

Weitere Informationen zum Update für Saison 21 von Diablo 3 finden Sie im offiziellen Blizzard-Beitrag zu den Inhalten der kommenden Saison, der eine vollständige Runde der derzeit geplanten Patchnotizen enthält.

Das Ausmaß dieser saisonalen Updates scheint etwas Licht darauf zu werfen, warum Blizzard es nicht eilig zu haben scheint, Diablo 4 zu veröffentlichen. Es stimmt zwar, dass Diablo 4 gut voranzukommen scheint und viele der Designelemente zu enthalten scheint einige Fans das Gefühl hatten, Diablo 3 zu vermissen, unterstützt Blizzard Diablo 3 weiterhin auf eine Weise, die sicherstellt, dass sie das Spiel innerhalb der Grenzen der vorhandenen Technologie in so ziemlich alles verwandeln können, was sie wollen.

Trotzdem fragen wir uns immer noch, wo das Unternehmen mit dem umstrittenen Handyspiel Diablo Immortal sowie dem gemunkelten Remaster/Remake von Diablo 2 steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert