Eines der besten Exklusivprodukte von PlayStation scheint auf den PC zu kommen

Eines der besten Exklusivprodukte von PlayStation scheint auf den PC zu kommen

News Eines der besten Exklusivprodukte von PlayStation scheint auf den PC zu kommen

Wenn Sie eines der besten Spiele der PS5 verpasst haben, erhalten Sie dank dieser gemunkelten PC-Portierung möglicherweise bald eine zweite Chance, es zu spielen.

Foto: Sony

Während das PlayStation-Team weiterhin bestrebt ist, mehr ihrer First-Party-Titel auf den PC zu bringen, war ihre Veröffentlichungsstrategie für diese Ports bisher … unberechenbar. Es ist manchmal schwierig zu sagen, welche Erstanbieter-Spiele sie auf den PC portieren und wann diese Ports tatsächlich veröffentlicht werden. Es scheint auch, dass das PlayStation-Team im Allgemeinen mehr daran interessiert ist, ältere PlayStation-Titel auf den PC zu bringen, als relativ neue Spiele. Ein Brancheninsider hat jedoch anscheinend enthüllt, dass PC-Spieler bald die Chance bekommen werden, eines der besten Exklusivprodukte der PS5 zu spielen.

Kürzlich hat ein Benutzer des ResetEra-Forums namens AshenOne einen mysteriösen Steam-Datenbankeintrag für ein Projekt geteilt, das nur als „Oregon“ bekannt ist. Basierend auf den Informationen, die sie aus dieser Auflistung erkennen konnten (nämlich die erwarteten Kategorie-Tags und einige wichtige Daten aus der Mine), schlugen sie vor, dass die Projektliste mit ziemlicher Sicherheit ein Codename für einen PC-Port des 2021 PS5-exklusiven Returnal war . Dieser Vorschlag löste eine Debatte unter ResetEra-Benutzern aus, die nicht glauben konnten, dass das PlayStation-Team so kurz nach seiner Veröffentlichung eines der wenigen echten Exklusivprodukte der PS5 auf den PC bringen würde.

Später im Thread sagte jedoch ein verifizierter Techniker von Digital Foundry, der den ResetEra-Benutzernamen „Dictator“ trägt, dass der PC-Port von Returnal tatsächlich echt ist. Woher wissen sie das? Nun, sie behaupten, dass sie tatsächlich eine offizielle Version des Spiels auf dem PC gesehen haben. Obwohl sie nicht näher darauf eingingen, wie oder wann sie den PC-Port von Returnal gesehen haben, deuteten sie scherzhaft an, dass sie PC-Spielern nicht versprechen können, dass sie eine ruckelfreie Version des Spiels genießen können.

Außerdem lesen  Verlorene Arche: Jede Klasse wurde für PvE und PvP vom schlechtesten bis zum besten bewertet

Interessanterweise scheint es auch, dass die SteamDB-Liste für dieses Oregon-Projekt darauf hindeutet, dass der Returnal-PC-Port (falls sich der Name des Oregon-Projekts tatsächlich darauf bezieht) mit Steam Deck kompatibel sein wird. Diese Informationen sind jedoch zu diesem Zeitpunkt unbestätigt. In diesem Zusammenhang sollte klargestellt werden, dass der Returnal PC-Port selbst zu diesem Zeitpunkt noch unbestätigt ist. Es ist am besten, dies als ein faszinierendes Gerücht aus einer scheinbar ziemlich zuverlässigen Quelle zu betrachten.

Abgesehen von diesem Haftungsausschluss muss ich sagen, dass dieses Gerücht sehr viel Sinn macht. Schließlich ist Returnal vielleicht eines der besten Spiele der PS5 (ich habe es zum besten Spiel des Jahres 2021 gekürt), aber es gibt Gründe zu der Annahme, dass es kein durchschlagender Verkaufserfolg war. Das Spiel war zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung nicht nur auf die PS5 beschränkt (eine Konsole, die notorisch schwer zu finden und zu kaufen war), sondern der Preis von 70 US-Dollar des Spiels hat möglicherweise einige potenzielle Fans abgeschreckt. Ich habe auch zuvor spekuliert, dass das Gespräch über den Schwierigkeitsgrad des Spiels einige dazu gebracht hat, sich zu fragen, ob das Spiel das Richtige für sie ist.

Unabhängig davon scheint der PC die ideale Plattform für Returnals „zweites Leben“ zu sein. Schließlich wäre es fast unmöglich, das Spiel ohne zahlreiche Kompromisse auf der PS4 zum Laufen zu bringen, also kann Sony es nicht einfach auf diese Plattform portieren. Darüber hinaus macht das schurkenhafte Metroidvania-Gameplay von Returnal es genau zu der Art von Spiel, das normalerweise die Bestseller-Charts von Steam in die Höhe schießt.

Außerdem lesen  Halo Infinite: Wer sind die Verbannten?

Ich persönlich hoffe, dass dieses Gerücht wahr ist. Returnal ist wirklich eines der besten Spiele der letzten Jahre. Die Art und Weise, wie Entwickler Housemarque es geschafft hat, Arcade-ähnliche Bullet-Hell-Shooter-Action mit einer der emotionalsten (und überraschend gruseligsten) Geschichten zu kombinieren, die Sie jemals erleben werden, ist einfach atemberaubend. Jetzt müssen wir nur hoffen, dass die PC-Version von Returnal (falls sie sich tatsächlich in der Entwicklung befindet) gut genug abschneidet, um eine Fortsetzung oder ein anderes großes Projekt für das Housemarque-Team zu rechtfertigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert