Das Set-Foto der HBO-Serie „The Last of Us“ bietet einen ersten echten Blick auf Joel

Das Set-Foto der HBO-Serie „The Last of Us“ bietet einen ersten echten Blick auf Joel

News Das Set-Foto der HBO-Serie „The Last of Us“ bietet einen ersten echten Blick auf Joel

Pedro Pascal erweckt Joel auf einem neuen Foto vom Set von HBOs The Last of Us zum Leben.

Foto: Sony Interactive Entertainment

Abgesehen von ein oder zwei Ausnahmen haben Videospieladaptionen immer verloren, egal ob Resident Evil, Tomb Raider, Mortal Kombat oder Assassin’s Creed. Aber selbst erfolgreiche Übersetzungen wie die exzellente Castlevania-Serie von Netflix haben nicht die Prüfung durch das Fandom durchlaufen, das derzeit auf HBOs The Last of Us abzielt. Es hat wahrscheinlich etwas damit zu tun, dass das Netzwerk eine der größten Videospielgeschichten aufgreift, die jemals erzählt wurden.

Glücklicherweise hat der Kreativdirektor hinter den Videospielen, Neil Druckmann, alle Folgen der kommenden ersten Staffel der Serie geschrieben und führt bei einer der Folgen sogar Regie. Zumindest bedeutet die Verpflichtung eines der Schöpfer des Spiels, dass HBO hier wirklich nach Authentizität strebt, und mit dem Tschernobyl-Schöpfer Craig Mazin als ausführendem Produzenten verfügt das Netzwerk über einen Showrunner mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, wenn es um Edge-of- Ihr-Sitz-Drama.

Aber seien wir ehrlich, das Wichtigste, was The Last of Us-Fans am ersten Tag wissen wollen, ist, wie gut die Show die Dynamik zwischen den Hauptfiguren Joel und Ellie, der zentralen Beziehung der gesamten Serie, einfangen kann. Tatsächlich ist es das Zerbrechen dieser Beziehung, das den Hauptkonflikt in The Last of Us Part II auslöst, der umstrittenen Fortsetzung, die Ellie und Joel auf sehr unterschiedliche Wege brachte.

Soweit es Joel und Ellie betrifft, wird es an Pedro Pascal (The Mandalorian) und Bella Ramsey (Game of Thrones) liegen, diese Charaktere wirklich an das allgemeine Fernsehpublikum zu verkaufen und die Tiefe zu bringen, die Hardcore-Fans von diesem Duo erwarten . Während wir noch kein Filmmaterial von der Show gesehen haben, neckte ein aktuelles Set-Foto zumindest die Genauigkeit der unverwechselbaren Outfits der Charaktere aus dem Originalspiel. Aber das Foto zeigte die Charaktere nur von hinten, als sie auf das Wrack eines Flugzeugs auf der Spitze eines Hügels starrten. Es war nur ein Vorgeschmack darauf, wie HBO das postapokalyptische Setting des Spiels auf den Bildschirm überträgt.

Außerdem lesen  Die 15 seltsamsten PlayStation One-Spiele aller Zeiten

Jetzt haben wir ein neues Foto, und dieses bietet einen umfassenderen Blick auf Pascals Joel, der ehrlich aussieht, als wäre er direkt aus dem Spiel in die reale Welt gesprungen. Schauen Sie es sich unten an:

Über der charakteristischen hellbraunen Jacke des Charakters zieht Pascal die abgetragene Kleidung an und trägt sein Haar ein bisschen unordentlich, wie es Joel im Spiel getan hat. Als Joel damit beauftragt wird, Ellie auf die andere Seite des Landes zu transportieren, ist klar, dass er einiges durchgemacht hat, und sein Aussehen ist ein wichtiger Weg, wie das Spiel zeigte, wie sehr seine Vergangenheit auf ihm lastete.

In den letzten Tagen wurden weitere Fotos veröffentlicht, während die Dreharbeiten am Set der Serie in Edmonton fortgesetzt wurden. Hier ist ein weiteres Bild von Pascals Joel, diesmal mit einem Sturmgewehr um die Seite:

Die Szenen, die gefilmt werden, beinhalten Joel und Tess (Anna Torv), die Ellie aus der Quarantänezone von Boston schmuggeln, Ereignisse, die im Eröffnungsakt des Spiels stattfinden. Es wird interessant sein zu sehen, wie Pascal das alles vor der Kamera zum Leben erweckt, aber fürs Erste ist das ein guter Anfang!

HBOs The Last of Us wird irgendwann im Jahr 2022 Premiere haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert