Bevor Drake „Toosie Slide“ veröffentlichte, wandte er sich hilfesuchend an ein paar Tänzer

Bevor Drake „Toosie Slide“ veröffentlichte, wandte er sich hilfesuchend an ein paar Tänzer

Die Coronavirus-Pandemie, die weite Teile Amerikas an ihre Häuser gefesselt hat und eine weltweite Wirtschaftskatastrophe zu verursachen droht, hat der Menschheit fast auch ein Drake-Lied geraubt. Bis vor drei Tagen, als vier 20-Jährige in einem kargen Wohnzimmer mit stationärem Deckenventilator einen neuen TikTok-tauglichen Tanz uraufführten. Die Stimme, die sie zum Tanzen aufforderte, war sofort als die von Drake zu erkennen, und er gab einfache Anweisungen: rechter Fuß hoch, linker Fuß gleiten, rechter Fuß gleiten. Der Song war jedoch noch nicht veröffentlicht worden.

„Ich werde ein bisschen Tee verschütten, nicht viel“, sagt Teo, einer der Tänzer aus dem Originalvideo. „Sehen Sie, das Coronavirus hat den Abwurfplan durcheinander gebracht. Er wollte uns im Musikvideo und im Müll haben, aber das Coronavirus hat es durcheinander gebracht. Also haben wir zwei zusätzliche Wochen gebraucht, um das Video zu veröffentlichen, das wir dafür gemacht haben.“

Es ist Donnerstagnachmittag, und Toosie, Hiii Key, Ayo & Teo sind auf FaceTime und reichen ein Telefon in etwas herum, das anscheinend dasselbe Wohnzimmer ist, in dem sie den Tanz kreiert haben. Es sind ein paar Stunden bis zur offiziellen Veröffentlichung von „Toosie Slide“, und die vier Freunde knistern vor Energie und Vorfreude. „Drake schlug mich an und sagte: ‚Yo, ich brauche deine Hilfe’“, sagt Toosie. „Also schickt er die Aufzeichnung. Damals war es nur eine Idee. Es war nur die Hook und eine Strophe. Ich habe mir diesen Tanz ausgedacht. [Drake said,] ‚Was Sie denken? Glaubst du, du kannst dir einen Tanz für dieses Lied einfallen lassen, das ich gemacht habe?‘ Also setze ich mich hin und höre es mir an. Zum Glück bin ich mit Hii Key und uns allen bei Ayo und Teo zu Hause. Wir alle chillen. Wir sind ziemlich schnell darauf gekommen. Wir haben es einfach alle zusammengebastelt. Wir alle haben dazu beigetragen.“

Außerdem lesen  Grammy-Anwärter 2022: The Kid Laroi über die Manifestation von Ruhm und das Streben nach „World Dominion“

Verwandte Es ist Quando Rondo an der Reihe

Snoop Dogg, Dr. Dre Reteam für kommendes Album „Missionary“

Toosie, Hiii Key, Ayo & Teo sind alle eigenständige Produzenten und Künstler. Toosie ist eine beliebte Tänzerin auf Instagram mit der Tendenz, scharfe und dennoch sanfte Choreografien für eine Vielzahl von Hits im Moment zu liefern. Er ist auch nebenbei als Produzent tätig und trat kürzlich mit Future auf. Ayo rühmt sich, dass Toosie an diesem Punkt seines Internet-Stars 50.000 Dollar nur für eine Club-Komplettlösung verlangen könnte – besonders wenn „Toosie Slide“ veröffentlicht wird. Ayo & Teo sind Brüder, Tänzer und eine Rap-Gruppe. Der Song „Rolex“ des Duos aus dem Jahr 2017 wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet und ihre Präsenz auf YouTube und TikTok ist beachtlich: Eines ihrer neueren Videos, ein Tanz zu Roddy Ricchs „The Box“, wurde über 9 Millionen Mal aufgerufen. Abgerundet wird die Gruppe durch Hiii Keys, ebenfalls Tänzerin mit einer großen YouTube- und Instagram-Fangemeinde und auch Produzentin. Gemeinsam können sie einem neuen Song einen beträchtlichen Schub verleihen – wenn sie sich dazu entschließen, dazu zu tanzen.

Die Crew schickte Drake weniger als 45 Minuten, nachdem er sich gemeldet hatte, einen groben Überblick über den Tanz zurück. Laut Toosie ist das Video, das den Song diese Woche der Welt vorstellte, dasselbe „rohe“ Material, das sie an Drake geschickt haben. „Drake sagte: ‚Ihr seid die Größten aller Zeiten.‘ Das ist eine SMS“, sagt Toosie, immer noch ungläubig angesichts von Drakes Antwort an die Gruppe. „Wir haben Quittungen bekommen. Er hat sich buchstäblich in sie verliebt. Es war nur eine Idee dafür. Ich sagte: ‚Das ist genau das, was wir uns bisher ausgedacht haben.‘ Er sagte: ‚Bro, das ist es. Sie müssen nichts weiter tun.’“

Außerdem lesen  Big Black über „Songs About F–king“ mit 30: „Wir wollten dreckige Musik machen“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

#ToosieSlide ums Haus 🕺🏾💨 @champagnepapi

Ein Beitrag von @ toosie am 29. März 2020 um 15:00 Uhr PDT

Von dort aus begann Drake laut den Tänzern, das Video mit Mitgliedern seines Teams zu teilen. Damals hatten die choreografierten Moves noch keinen Namen, und der unvollendete Song auch nicht – die Leute nannten ihn nach einem der Schöpfer „Toosie Slide“. Ein offizielles Musikvideo sollte bald darauf folgen, aber die Pandemie machte diesen Plan zunichte. „Das hat sich zu unseren Gunsten ausgewirkt“, sagt Toosie. „Du hast nichts anderes zu tun. Sie können auch die ‚Toosie Slide‘ im Haus machen. Du kannst nirgendwo hingehen. Wir waren immer noch sauer auf das Video – natürlich wollten wir das große Musikvideo – aber das hier ist auch cool.“

Da TikTok seinen Würgegriff über die Branche fortsetzt, ist es sinnvoll, dass Drakes nächste Single einen tanzunterstützten Boost nutzen wird, um sich durch die Konkurrenz durchzusetzen. 7 von 30 Songs in den Rolling Stone 100-Charts – Roddy Ricchs „The Box“, Doja Cats „Say So“, Lil Moseys „Blueberry Faygo“, Megan Thee Stallions „Savage“, Trevor Daniels „Falling“, Powfus „Death Bed“. “ und „Roxanne“ von Arizona Zervas – wurden auf TikTok durch Memes oder bestimmte Tanzherausforderungen viral. Und Influencer, die wissen, wie man diese Online-Hebel zieht, wie Toosie, Hiii Key, Ayo & Teo, sind jetzt gefragter denn je.

„Es hört nie auf, jeden Tag“, sagt Ayo über Anfragen von Künstlern. „Da müssen wir aufpassen. Wir haben auch unsere eigenen Karrieren. Wir könnten eine Single haben. Wenn wir eine Herausforderung von jemandem annehmen und sie viral machen, ist das jetzt unsere Priorität. Wir werden zum Schöpfer dieser Bewegung. Du musst mit deiner eigenen Macht vorsichtig sein.“

Außerdem lesen  Ian Stewart: 1938-1985

„Wir tragen auch dazu bei und machen Rekorde“, sagt Ayo. „Wir gehen A&Rs.“

„Wir machen das schon so lange, dass sie irgendwie die Formel herausgefunden haben. Sie sagen: ‚Wenn wir diese Tänzer dazu bringen, zu diesem Rekord zu tanzen und sie diesen Rekord brechen, wissen sie, dass das die Formel ist“, fügt Toosie hinzu. „Wenn Leute versuchen, TikTok-Benutzer dazu zu bringen, diese Tänze zu ihren Songs aufzuführen, uns zu erreichen, uns ihre Songs per E-Mail zu schicken oder uns dazu zu bringen, es zu tun – sie kennen die Macht, die wir haben. Sie wissen, dass wir die Jugend und die Kultur kontrollieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert